Neue Tracks: Mighty Oaks, Sinkane, Charlie Winston, Cold War Kids & Owlle

▷ Letzte Änderung: 2014-10-30
By Sophie [FluxFM] |
Flux Forward Spezial
2. November 2014, 12-15 Uhr

Musikalische Neuvorstellungen und interessante Acts & Facts aus den Weiten der Musikblogs – das ist FLUX FORWARD. Und sonntags die Spezialausgabe mit den neuen Tracks auf unserer Playlist der kommenden Woche – jetzt auch mit total offizieller Spotify-Playlist, in der sich die „letzten neuen Tracks“ sammeln – zum Immerwiederhören und Immerwiederneuesentdecken:


Mighty Oaks – Back To You

Es wird die größte Headlinershow ihrer bisherigen Karriere werden: Am 13. November, nächste Woche Donnerstag also, spielen die Mighty Oaks in der Columbiahalle. Nach zwei Jahren in denen es für die amerikanisch-englisch-italienische Folkband aus Berlin nur bergauf ging, werden sie sich jetzt eine Pause gönnen, um an neuem Material zu arbeiten. Vorher gibt’s aber die große Verabschiedung in den Winterschlaf, bei der nicht nur wir sondern auch ihr hoffentlich alle dabei seid. Zur Einstimmung hören wir einen Song aus ihrem aktuellen Album Howl.


Sinkane – How We Be

Wem Mars, das Durchbruchalbum von Sinkane, zu verfrickelt war, für den hat Ahmed Gallab seine neue Platte Mean Love aufgenommen. Der Londoner mit sudanesischen Wurzeln hat auf seinem aktuellen Album sehr viel mehr dem Pop gehuldigt. Soulig und funkig, mit vielen Bläsern kommt Sinkane am 26. November auch zu uns ins Lido. FluxFM präsentiert die Show, von der wir bis jetzt nur vermuten können, dass sie großartig wird!


Charlie Winston – Lately

Vor ein paar Jahren erschien Charlie Winston auf der Bildfläche. Erinnert ihr euch noch an den Song Like A Hobo? Der hat sich mit seinem fiesen Pfeifriff tief ins Trommelfell gebissen. Und was einmal funktioniert, das funktioniert auch zweimal. Achtung, macht euch bereit, ihr kommt die erste Single aus dem neuen Album des Engländer. Die Platte erscheint im Januar. Wie sie heißt, steht noch nicht fest, aber wir hätten’s eh vergessen, so sehr sind wir gerade mit Pfeiffen beschäftigt.


Cold War Kids – First

Nathan Willets Stimme würden wir wohl unter tausenden erkennen. Es klingt immer, als würde er leiden, aber wir leiden sehr gern mit ihm. Der Name sagt euch nichts? Nathan Willet singt ihn einer kalifornischen Band namens Cold War Kids (aaaaaaaaaah, jetze) und leidet auch auf der Vorabsingle zur neuen, fünften Platte seiner Band wieder sehr anhörlich. Hold My Home erscheint bei uns im Februar, den ersten Song könnt ihr aber jetzt schon hören (und auch kaufen, wenn er euch denn auch so gut gefällt wie uns).


Owlle – Ticky Ticky

Leuchtend rote Haare hat France Picoulet. Das ist aber gar nicht mal das auffälligste an der 28jährigen Französin. Ihr Musik ist nämlich fast noch besser als ihre Haare. Wunderbar eingängiger Pop ist das. In ihrer Heimat hat sie gerade ihr Debütalbum veröffentlicht, bei uns wird sie sich erst mal ganz brav offiziell vorstellen – nämlich im FluxBau. Da steigt am 28. und 29. November das Chic Schnack-Festival, bei dem aufstrebende Musiker aus unserem sexy Nachbarland auf der Bühne stehen. Neben Mina Tindle, Gaspar Royant, Natas Loves You wird eben auch gerade erwähnte feuerrote Pophoffnung Owlle dabei sein.

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.