Rhodes

Neue Tracks: Talking To Turtles, Weezer, Rhodes, Grant Nicholas & July Talk

▷ Letzte Änderung: 2014-07-25
By Diana Hagenberg [FluxFM] |
Flux Forward Spezial
27. Juli 2014, 12-15 Uhr

Musikalische Neuvorstellungen und interessante Acts & Facts aus den Weiten der Musikblogs – das ist FLUX FORWARD. Es werden neue Songs diskutiert und Künstler jenseits des Alltags beleuchtet – online und on air! Jetzt auch mit total neuer und total offizieller Spotify Playlist, in der sich die Tracks der letzten Wochen sammeln – zum Immerwiederhören und Immerwiederneuesentdecken:


Talking To Turtles – Green

Split wird es heißen und am 15. August erscheinen, das zweite Album von Talking To Turtles. Das tierliebe Duo aus Rostock und Leipzig hat sich für die Platte reichlich Zeit genommen (ihr Debüt Oh, The Good Life erschien schließlich schon 2011), aber gut Ding will eben Weile haben, nich‘? Am Freitag kommen Florian Sievers und Claudia Göhler übrigens während der Morningshow am Nachmittag live zu uns ins Studio und werden sicherlich auch den ein oder anderen Song live im Radio performen. Danach düsen sie sofort weiter zum Jenseits Von Millionen-Festival, wo ihr sie dann live auf der Bühne erleben könnt.

Ein Video zum Song gibt’s leider noch nicht. Deshalb gibt´s einfach noch mal das Video zur ersten Single Passenger Seat.


Weezer – Back To The Shack

Weezer veranstalten einmal im Jahr ihre legandäre Kreuzfahrt, bei dem sie mit Fans und anderen Bands auf einem großen Schiff an der Atlantikküste der USA langschippern. Dort dabei zu sein, können sich die meisten von uns leider nicht leisten, aber immerhin kriegen wir jetzt ein neues Album von Rivers Cuomo und seinen Jungs. Everything Will Be OK In The End ist Weezers neuntes Studioalbum und erscheint bei uns Ende September. Der erste Song daraus beweist schon wieder, dass es absolut egal ist, was Weezer spielen, wenn Rivers Cuomo den Mund auf macht, hat man als Fan einfach nichts auszusetzen. Und jetzt bitte rocken als wär schon wieder 1994.


Rhodes – Worry

Als Vorband von Sam Smith hat dieser Brite gerade seine ersten Live-Erfahrungen auf deutschem Boden gemacht. In seiner Heimat verkauft David Rhodes, der sich als Musiker einfach Rhodes nennt, bereits jedes seiner Konzerte aus. Mal sehen, wie das bei seiner ersten Headline-Show in Berlin wird, FluxFM holt den Engländer am 21. September für euch in den Grünen Salon. Zwei EPs gibt es bereits, jetzt soll dann auch demnächst die Debütplatte erscheinen und dieser Song wird auf jeden Fall drauf sein:


Grant Nicholas – Time Stood Still

Grant Nicholas, woher kennt man noch mal diesen Namen…. der kommt einem bekannt vor, aber nicht jeder kommt direkt drauf. Deswegen sagen wir es euch lieber: Grant Nicholas kennt man natürlich am ehesten als Bandleader von Feeder. Nach über 30 Jahren Bandgeschichte hat Nicholas jetzt beschlossen, dass es mal Zeit für einen Solotrip wird und veröffentlicht sein erstes Soloalbum Yorktown Heights Mitte August. Erste Töne könnte ihr aber jetzt schön hören.

Hier geht´s zum Video!


July Talk – Guns + Ammunition

Kennengelernt haben sich Sänger Peter Dreimanis und Sängerin Leah Fay in einer Bar in ihrer Heimatstadt Toronto. Schon kurz darauf gründeten sie mit drei weiteren Musikern ihre Band July Talk, das Debütalbum war schon schnell im Kasten. Das war 2012. Bis die Band zu uns nach Deutschland rübergeschwappt ist, hat es zwei Jahre gedauert, aber jetzt erscheint ihr selbstbetiteltes Debüt auch bei uns. Am 19. September ist es soweit, bis dahin habt ihr ja uns zum Reinhören, Drangewöhnen und Drauffreuen.

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.