Nine Inch Nails (Bildbearbeitung: Elisabeth Demuth)

Nine Inch Nails – Pretty Hate Machine | Das große Ganze

▷ Letzte Änderung: 2019-10-22
By Jakob |
Im Radio:
20. Oktober 2019, 19 Uhr
22. Oktober 2019, 23 Uhr

Manche Alben sind so wichtig, dass man sie einfach mal am Stück hören muss. FluxFM widmet sich in Das große Ganze den Platten, die jeder im Schrank hat und die wir einfach mal zusammen hören wollen. Den Platten, die bahnbrechend waren, den Debütalben großer Bands und vergessenen Scheiben. Wir spielen sie von vorne bis hinten und zwischendurch erfahrt ihr alles, was ihr über den jeweiligen Langspieler wissen müsst.


Nine Inch Nails – Pretty Hate Machine

Marianne Faithfull - Broken EnglishIndustrial Music – das ist das, wo Leute Musik machen, indem sie volle Kanne auf Stahlrohren oder sonstigem Industriewerk rumhauen. 1989 hat Trent Reznor Industrial Music charttauglich und der breiten Masse zugänglich gemacht, indem er die typischen Klänge benutzte, aber gängige Popstrukturen wie Strophe und Refrain eingebaut hat. Pretty Hate Machine, das Debütalbum von Nine Inch Nails, wurde so das erste Indie-Album, das mit einer Platinschallplatte ausgezeichnet wurde. Daniel Koch und Melanie Gollin hören noch mal in die Platte rein und erzählen euch alles Wissenswerte, mit dem ihr auf der nächsten Party glänzen könnt.



Alle Sendungen (ohne Musik) findet ihr dauerhaft auf Spotify:

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Musikredaktion & Co-Moderation

Daniel Koch
Musikredaktion & Co-Moderation
der schwierige Spagat zwischen Hot-Shit-Top-Checkertum und “Opa erzählt vom Krieg (und von den Zeiten, als Nirvana noch neue Alben veröffentlichten)-Musikjournalismus”

… zum Profil