Heiko Reusch und Melanie Gollin (na, wer findet sie?) auf dem legendären Nevermind-Cover (Bildbearbeitung: Sophie Euler)
Heiko Reusch und Melanie Gollin (na, wer findet sie?) auf dem legendären Nevermind-Cover (Bildbearbeitung: Sophie Euler)

Nirvana – Nevermind | Das große Ganze

▷ Letzte Änderung: 2016-09-24
By Diana Hagenberg [FluxFM] |
Im FluxForward-Channel:
29.12.2016, 14 Uhr

Im Radio:
24.09.2016, 18 Uhr
Wiederholung:
29.12.2016, 18 Uhr

Manche Alben sind so wichtig, dass man sie einfach mal am Stück hören muss. FluxFM widmet sich in Das große Ganze den Platten, die jeder im Schrank hat und die wir einfach mal zusammen hören wollen. Den Platten, die bahnbrechend waren, den Debütalben großer Bands und vergessenen Scheiben. Wir spielen sie von vorne bis hinten und zwischendurch erfahrt ihr alles, was ihr über den jeweiligen Langspieler wissen müsst. Diesmal beschäftigen wir uns mit:

Nirvana – Nevermind

nevermind cover Kurt Cobain ist tot und damit hat er sich und seine Band unsterblich gemacht. Als 1991 das zweite Album von Nirvana erscheint wird das Trio aus Seattle überlebensgroß. Jugendliche auf der ganzen Welt identifizieren sich mit der Grunge-Bewegung. MTV ist auf dem Höhepunkt seiner Popularität. Vieles kommt zusammen und kreiert einen Hype, an dem die Band und vor allem ihr Sänger zerbrechen werden.

Nevermind birgt mit Smells Like Teen Spirit einer der größten Hits der 90er, der exemplarisch für den Sound des ikonischen Albums dahinter steht: Die Dynamik von laut und leise, das Spiel zwischen Aggression und Verunsicherung ist neu und trifft einen Nerv. Kurt Cobain macht seine eigene Angst, sein Unwohlsein sichtbar – etwas, dass kein Popstar vor ihm in solcher Intensität getan hatte. Und ein Popstar ist Kurt Cobain nach der Veröffentlichung seines zweiten Albums ohne Zweifel.

Bis heute umgibt Nirvana eine ungebrochene Faszination, reißt der Verkauf von Shirts der Band nicht ab, trifft die Musik neue Generationen mitten in der Magengegend.

Woran das liegt? Alle Hintergrundinfos zu Nevermind, was Heiko Reusch damals beim Hören dieser Platte getragen hat und warum Melanie Gollin sie hasst: Diese Woche bei Das Große Ganze.
 

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Moderation / Redaktion

Heiko Reusch
Ist zu hören bei Flux Forward, Auslandsspionage und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.