"Das Buch der entbehrlichen Gedanken" von Ömür İklim Demir (Foto: Constanze Kaul)

Ömür Ilkim Demir – Das Buch der entbehrlichen Gedanken | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2018-11-21
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
19. bis 25. November 2018

Ein Bombenanschlag, ein mexikanischer Zirkus, ein dreibeiniger Hund – und zwischendurch kaum Zeit Luft zu holen. Ömür Iklim Demir entführt seine Leserschaft mit zahlreichen Kurzgeschichten in das turbulente Leben Istanbuls.

Fazit von Jörg Petzold:
„Ich war schon drauf und dran, die erste Erzählung in meinem Kopf ein wenig abzutun (gar nicht schlecht, melancholisch, poetisch), da nahm sie eine Wendung, die mich echt erschrecken ließ.
Dann die zweite Geschichte, die sich plötzlich mit der ersten verband und der ersten noch eine neue Wendung gab. Damit hat er mich endgültig gekriegt. Seine Figuren sind eher eigenwillige Außenseiter auf der Suche nach Hoffnung. Er erzählt lakonisch, humorvoll, manchmal düster und drastisch. In der Türkei hat dieses Buch viele Leser*innen im Sturm erobert, ich wünsche es ihm und natürlich dem Binooki-Verlag (dem wir diese Entdeckung wieder einmal verdanken) von Herzen auch für Deutschland.“

 

Das Buch der entbehrlichen Gedanken von Ömür Ilkim Demir ist erschienen im binooki Verlag.

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Redaktion/Moderation

Aysche Wesche
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stadtleben, Politik und Kultur.
… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.