Zola Jesus (Stickbild von Melanie, kann&sollte gekauft werden auf Needles & Pinsel)
Zola Jesus (Stickbild von Melanie, kann&sollte gekauft werden auf Needles & Pinsel)

Ohrspiel: Zola Jesus

▷ Letzte Änderung: 2014-10-10
By Frank [FluxFM] |
Im Radio:
12. Oktober 2014, 19 Uhr
14. Oktober 2014, 19 Uhr
15. Oktober 2014, 22 Uhr

Ihren Künstlernamen hat sich die russischstämmige Amerikanerin vom französischen Schriftsteller Émile Zola und Jesus Christus zusammengeborgt, mit dem Ziel, die Leute einzuschüchtern und abzuschrecken. Das hat in ihrem Heimatland auch hervorragend funktioniert – die Leute weigerten sich, den Namen Zola Jesus auszusprechen. Das war zu Beginn der Karriere von Nika Roza Danilova, die sich hinter diesem Pseudoynm versteckt.

Heute, fünf Jahre und drei Alben später, ist das anders. Zola Jesus hat ihren Sound etabliert, den großen, raumgreifenden Goth-Pop, der vor allem durch ihre Opern-geschulte Stimme einzigartig ist. Bis sie diesen ihr eigenen Sound gefunden hat, war es aber ein langer Weg.

Im Alter von sieben Jahren kauft sich Nika Danilova von ihrem Taschengeld Kassetten mit Gesangsübungen und Opernpartituren. Zehn Jahre hat sie damit verbracht, ihre Stimme zu trainieren. Doch vor Auftritten scheitert sie immer an ihrer eigenen Nervosität. Jeden Fehler nimmt sie sich sehr übel und erst mit Anfang zwanzig lockert sich das Verhältnis zu ihrer eigenen Stimme. Danilova beginnt unter dem Pseudonym Zola Jesus elektronische Sounds, Experimental Rock und Goth in ihre Songs einfließen zu lassen. Auf ihrem gerade erschienenen dritten Album scheint sie ihren Stil endgültig ausgelotet zu haben.

Welche Songs die 25jährige auf ihrem Weg zur Selbstfindung und zu ihrer neuen Platte Taiga inspiriert haben, das erzählt sie euch … selbst.

Tracklist

01 Sam Cooke – Lost And Looking
02 M.E.S.H. – Scythians
03 Sd Laika – Gutter Vibrations
04 Ancient Methods – White Flames
05 Vladislav Delay – Hat Konan
06 Run The Jewels – Blockbuster Night Pt 1
07 Christa Ludwig – Um Mitternacht
08 Iannis Xenakis – Rebonds B
09 Pusha T – King Push

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.