OK KID (Foto: Nina Maul)
OK KID (Foto: Nina Maul)

OK KID & Wir kommen | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-04-05
By Nina [FluxFM] |
Im Radio:
5. April 2016,
14 bis 18 Uhr

Es ist japanische Themenwoche bei FluxFM und wir schicken euch zum Shoppen! Alles, was ihr dafür tun müsst, ist eine Frage richtig zu beantworten und dann bekommt ihr dafür – mit ein bisschen Glück – einen Uniqlo-Gutschein im Wert von 100 Euro. Und auch sonst ist wieder viel los in der Morningshow:


OK KID (15:10 Uhr)

Erst am Freitag werden sie ihr neues Album namens Zwei releasen. Heute Abend spielen OK KID aber schon eine exklusive Warm-Up Show im Musik und Frieden, für die ihr keine Tickets kaufen, sondern nur gewinnen könnt. Wer bisher noch kein Bändchen hat, wird später die Chance haben, wenn OK KID im FluxFM-Studio vorbeischauen und natürlich auch neue Songs vorstellen. Aber nicht nur das – sie haben auch zwei signierte Alben dabei, die wir auf Instagram verlosen.

OK KID - Zwei (Bild: Nina Maul)
 

Das Interview mit OK KID gibt’s hier zum Nachhören:

 


Ronja von Rönne – Wir kommen(17:10 Uhr)

Ronja von RönneAußerdem wird uns Ronja von Rönne heute Nachmittag besuchen kommen. Bekannt geworden ist die Journalistin und Autorin vor allem durch ihre doch umstrittene Aussage, dass Feminismus sie anekelt. Heute Abend stellt sie ihren Debütroman Wir kommen in der Backfabrik vor. Eine Kostprobe daraus gibt es dann aber schon bei uns im Programm und Tickets für die Lesung natürlich auch.

Nachhören könnt ihr das Interview mit Ronja von Rönne hier:

 


Interviews vom Morgen zum Nachhören:

SZ-Journalistin Vanessa Wormer über Panama Papers (7:45 Uhr)

Die Panama Papers sind das größte Daten Leak, mit dem Journalisten jemals gearbeitet haben. Es sind die Daten der Firma Mossack Fonseca. Eine Kanzlei, die seit mehr als 40 Jahren anonyme Briefkastenfirmen verkauft hat – ausgestattet mit Scheindirektoren der perfekte Weg, um kriminelle Geld-Machenschaften zu verschleiern. Wer tatsächlich hinter den Firmen steckt, blieb dabei unbekannt. Bis jetzt. Journalistinnen und Journalisten der Süddeutschen Zeitung haben zusammen mit dem International Consortium for Investigative Journalists (ICIJ) die Daten aufgearbeitet – eine von ihnen ist Vanessa Wormer, investigative Datenjournalistin bei der Süddeutschen Zeitung. FluxFM-Morgenmoderatoren Katia Berg und Martin Gertz haben heute in der Sendung Superfrüh mit ihr telefoniert und das Interview könnt ihr hier nachhören:


Aktion Plus1 (11:10 Uhr)

Torsun Burkhardt und Björn von Swieykowski (Foto: Nina Maul)

Torsun Burkhardt und Björn von Swieykowski (Foto: Nina Maul)


Außerdem haben Egotronic-Sänger Torsun Burkhardt und Björn von Swieykowski vom Festsaal Kreuzberg vorbeigeschaut und eine Zwischenbilanz zu ihrer Aktion Plus1 gezogen. Bei der Kampagne geht es darum, im Rahmen vom Berliner Party- und Kulturbetrieb ein Zeichen zu setzen und geflüchtete Menschen willkommen zu heißen. Dafür spendet jeder Gästelisten-Gast in teilnehmenden Clubs am Eingang mindestens 1€ an die Aktion. Das gesammelte Geld wird dann zu gleichen Teilen an drei Initiativen gespendet, die die Geflüchteten auf unterschiedlichen Ebenen unterstützen. Heute Abend möchte sich die Aktion bei den „besten Türen Berlins“ in der Fahimi Bar bedanken und über die aktuelle Situation der ausgewählten Initiativen sprechen. Anschließend wird aufgelegt und zum Tanz gebeten.

Das Interview zur Aktion Plus1 gibt’s hier zum Nachhören:

Moderation

Nadine Kreutzer
Zu hören u.a. bei Superfrüh, Stadt.Land.Flux., Morningshow Am Nachmittag.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.