Olsson, FluxFM, Ohrspiel, Constanze Kaul
Olsson (Foto: Constanze Kaul)

Olsson | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2017-08-30
By Marcus Latton |
Im Radio:
27. August 2017, 19 Uhr
29. August 2017, 19 Uhr
30. August 2017, 23 Uhr
 
Im Ohrspiel-Stream:
Ab dem 3. September 2017
Mindestens eine Woche

Jede/r, der in Skandinavien behauptet, etwas mit Musik am Hut zu haben, kennt INGRID. Wenn euch dieser Name nichts sagt, hier ein kleiner Auffrischungskurs: Getreu dem Motto „gemeinsam sind wir stärker als allein“ schlossen sich im Jahr 2012 Acts wie Lykke Li, Peter Björn & John oder Miike Snow zu einer Art Künstlerkollektiv zusammen. Das Ziel: Die vorhandenen Ressourcen miteinander teilen, sich gegenseitig bei Albumproduktionen unterstützen, also schlichtweg Wissen und Know-How austauschen. Mittlerweile ist daraus auch ein Label – INGRID Records – hervorgegangen.
 

Seit einigen Jahren ist auch Olsson Teil von INGRID Records. Zwar ist der Mann mit dem Schnauzer und der extravaganten Klamotte schon knapp ein Jahrzehnt als Produzent im Geschäft. Erst 2017 aber erschien sein Debütalbum Millions. Und wir behaupten: Mindestens einen Song daraus kennt fast jede/r, denn Hold On schallte euch vergangenes Jahr in der TV-Kampagne eines großen Telefonanbieters entgegen. Die Verquickung aus Werbung und der eigenen Musik ist ja immer eine heikle Sache. Christian Olssen, so sein bürgerlicher Name, sieht das eher entspannt. Solange man als Musiker bzw. Musikerin entscheide, für welches Produkt der eigene Song eingesetzt wird, sei alles gut. Seit dem Werbehit ist ein Jahr vergangen. Der Schwede ließ sich lange Zeit, um am Debüt Millions zu arbeiten. Seit Mai ist es draußen. Alle musikalischen Einflüsse aufzuzählen, die er darauf vereint, würde ewig dauern. Wie passend also, dass er seinen eigenen Stil in kurzen Worten auch ganz gut selbst zusammenfassen kann: Olsson sei Marvin Gaye und Luke Perry. Olsson sei Wu Tang Clan und Nina Simone. Olsson sei Bez und Beck. House Piano und Madchester Beats. Gospel und simple Melodien. Und es sei sein Nachname. Olsson, präsentiert euch eine Stunde lang seine Lieblingstracks im FluxFM-Ohrspiel.

Tracklist: Olsson

1. Amerie – 1 Thing
2. The Rolling Stones – Emotional Rescue
3. The Blaze – Virile
4. Frank Ocean – Chanel
5. Tiggs Da Author – Run
6. A Tribe Called Quest – We The People
7. The Stone Roses – Fools Gold
8. Azealia Banks – Big Beat
9. The Streets – Weak Become Heroes
10. Primal Scream – Loaded
11. Marvin Gaye – Come Live With Me Angel
 

FluxMusic | Ohrspiel-Stream

Ohrspiel Unsere LieblingsmusikerInnen stellen euch die Songs vor, die sie lieben. Zu jeder vollen Stunde geben sich prominente ModeratorInnen, MusikerInnen oder einfach bunte Hunde die Klinke in die Hand und sind die MusikredakteurInnen ihrer eigenen Sendung. Jeweils eine Stunde lang dürfen sie im Ohrspiel wählen, was gespielt wird und was sie euch darüber erzählen wollen. Alle Infos zu FluxMusic findet ihr hier.

Musikredaktion

Daniel Meinel
Spezialgebiet: Interviews, Texte & Snackbär-Wachmann

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.