(Foto: Jörg Petzold)

Oyinkan Braithwaite – Meine Schwester, die Serienmörderin | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2020-04-06
By Jakob |
Im Radio:
6. April bis 12. April 2020

Zwei Schwestern in Lagos, Nigeria: Die schöne Ayoola ist das Lieblingskind, mit der leidigen Angewohnheit ihre Männer umzubringen. In ihrem ewigen Schatten steht Korede, Krankenschwester und unfreiwillige Tatortreinigerin. Da verknallt sich ihr Schwarm Tade, ein hübscher Arzt aus dem Krankenhaus, in Ayoola – und Korede bangt, wie weit die Mordlust ihrer Schwester geht. Oyinkan Braithwaite’s gefeiertes Debüt ist fies, feurig und wahnsinnig komisch.

Fazit von Jörg Petzold:
„Ein großartiges Buch mit einem Ton, der dich nicht loslässt beim Lesen, bis du einschläfst vor Erschöpfung – oder es durchgelesen hast: fies, düster und sehr komisch! Für den Bookerpreis nominiert und ein Riesenerfolg im englischsprachigen Raum. Unterstützt euren Lieblingsbuchladen und kauft es dort, lest euch daraus vor und freut euch an der – wie eine Kollegin schrieb – ‚witzigsten Mörderparty, zu der sie je eingeladen waren‘.“

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Wortredaktion

Lena Mempel
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stil, Stadtleben, Popkultur, Crowdfundings – und verganer russischer Zupfkuchen”

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.