Paul McCartney, FluxFM
Melanie Gollin, Paul McCa(r)tney und Heiko Reusch (Bildbearbeitung: Sophie Euler)

Paul McCartney | Rock’n’Role Models

▷ Letzte Änderung: 2017-06-21
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
17. Juni 2017, 18 Uhr
18. Juni 2017, 15 Uhr
19. Juni 2017, 19 Uhr
21. Juni 2017, 22 Uhr

Von Zeit zu Zeit widmen wir wichtigen, unterschätzen, einflussreichen, umstrittenen KünstlerInnen eine ganze Stunde, um ihr Werk einmal näher zu betrachten. Was macht sie aus, warum sind sie relevant, welche Perlen ihres musikalischen Schaffens habt ihr bis jetzt überhört? Wir graben tief – in FluxFMs Rock’n’Role Models.


Niemand hatte mehr Nummer 1 Hits als er und er ist zudem die einzige Person, der die UK Charts als Solist, im Duo, im Trio, Quartett und Quinett angeführt hat. Klingt nach einem Übermensch, aber es ist doch nur Paul McCartney, einer der größten Sänger und Songwriter der Popgeschichte:
 

Am 18. Juni wird McCartney 75 Jahre alt. Das nutzen wir doch glatt, um sein ganzes Leben in eine einzige Stunde zu stopfen. Von den Anfängen mit The Quarrymen, aus denen eine unbedeutende kleine Band namens The Beatles wurde, über die Soloalben und Wings bis heute. Macca, wie ihn seine Fans zärtlich nennen, hatte Höhen und Tiefen, vor allem musikalisch, und wir leuchten sie aus.

Die besten Songs, die ganze Geschichte, alles zur Verschwörungstheorie, dass Paul McCartney eigentlich schon lange tot ist und Melanie Gollins Versuch, Heiko Reusch zum Fan zu machen: dieses Mal bei FluxFM Rock’n’Role Models.

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Moderation / Redaktion

Heiko Reusch
Ist zu hören bei Flux Forward, Auslandsspionage und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.