Duckfaces: Soukie & Windish & Mathias Weck (Foto: Sophie Euler)

Peak & Swift und Soukie & Windish | Clubsandwich am Samstag

▷ Letzte Änderung: 2015-04-24
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
25. April 2015, 19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

ELSE Alarm beim Clubsandwich! Die Open-air location vom Salon zur Wilden Renate öffnet am Sonntag zum ersten Mal in diesem Jahr an der Elsenbrücke. Deshalb stimmt das Clubsandwich schon am Samstag darauf ein und hat sich Peak & Swift und Soukie & Windish eingeladen, die frische Sets mitbringen und verraten was Sonntag, und den Sommer über, in der Else noch so geht.
Und als spezielles Topping gibt es noch das neueste Boys Noize Set, der ja am Donnerstag in der [ipse] mit seinem Label 10jähriges feiert.


Nachtlebentipps für Berlin

suicide circus Ganze neun Jahre schon treibt Exquiste Berlin sein Feierunwesen im Suicide Circus. Beim großen Open Air und Indoor Birthday Bash bedankt sich die Crew um Michael Placke für den jahrelangen Support. Für den speziellen Geburtstagsvibe sorgen Smash TV, Camea, Cinthie, sowie Jake The Rapper und Dürerstuben. Gratulieren kann man im Suicide Circus ab Mitternacht.

 
salon zur wilden renate Elektronische Musik aus dem Nahen Osten ist bisher wenig in den Fokus der internationalen Rave-Gemeinde gerückt. Um den Sound dieser Region zu pushen haben sich Acts unter anderem aus der Türkei, Israel und Ägypten mit Hilfe von Oye Records zu den Label Disco Halal zusammengeschlossen. Im Salon zur Wilden Renate man den Label-Launch mit deren Acts Mehmet, Moscoman, sowie Baris K, Samanta Fox und Jonny Rock. Die Türen des Wirtshaus an der Elsenbrücke öffnet sich um 0 Uhr.

 
else Zum sonntäglichen Tanztee lädt die Else. Die Sommerresidenz der Wilden Renate öffnet an diesem Sonntag erstmalig ihre Pforten und lockt mit Sweet Candy und reichlich Flüssignahrung für den ersten Sonnenstich. Musikalisch lassen Soukie & Windish, The Sorry Entertainers, Paramide und Sebastian Vogt die Else tanzen.


Nachtlebentipps für Stuttgart

sa_lehmann Der Club Lehmann wird seinem Ruf als „Home for Techno“ einmal mehr gerecht und hat sich den Schwedenhammer Cari Lekebusch eingeladen. Dessen erstes Album erschien Anfang der 90er auf Harthouse, Mitte der 90er hat er zusammen mit Adam Beyer Drumcode gegründet. Ansonsten ist er unter mehr Pseudonymen aktiv als man mit zwei Händen zählen kann und hat heute Hans Bouffmyhre und Kyle Geiger im Gepäck, den Support bestreitet ab 23 Uhr Janzon.

 
sa_romy-s Die Italoboyz kommen aus… richtig, London. Sie stammen allerdings aus Italien, und so finden zwei Dinge zusammen, die sich wunderbar ergänzen: Futuristischer englischer Clubsound und Italodisco. Diese Mischung kann man auf Veröffentlichungen auf Superfiction hören und heute bei ihrem Gastspiel im Romy S., wo sie von Erasmus & Krieger sowie Thorsten Hammer erwartet werden, um 23 Uhr geht’s los.

 
sa_romantica Bei den Common Sense People darf man nicht auf Stars hoffen, hier dürfen Underground-Tipps und Newcomer-Perlen an die Plattenspieler. Und das kann man heute wörtlich nehmen, denn MKO aus Warschau legt ausschließlich mit Vinyl auf – nach einem Gig im Berliner Chalet nun zum ersten Mal im Süden der Republik. Gastgeber in der Bar Romantica ist ab 23 Uhr Leif Müller.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.