(Foto: Nina Maul)
(Foto: Nina Maul)

Placebo – Placebo | Das Große Ganze

▷ Letzte Änderung: 2016-07-19
By Fabian [FluxFM] |
Im Radio:
16. Juli 2016, 18 bis 19 Uhr
17. Juli 2016, 22 Uhr
18. Juli 2016, 19 Uhr

Manche Alben sind so wichtig, dass man sie einfach mal am Stück hören muss. FluxFM widmet sich in Das große Ganze den Platten, die jeder im Schrank hat und die wir einfach mal zusammen hören wollen. Den Platten, die bahnbrechend waren, den Debütalben großer Bands und vergessenen Scheiben. Wir spielen sie von vorne bis hinten und zwischendurch erfahrt ihr alles, was ihr über den jeweiligen Langspieler wissen müsst. Diesmal beschäftigen wir uns mit:

Placebo – Placebo

Ob in der South Kensington Tube Station in London mittlerweile eine kleine goldene Plakette hängt, die darauf hinweist, dass sich Brian Molko und Stefan Olsdal einmal genau dort kennengelernt haben? Bitte guckt das für uns nach. Denn so wurden an einem Tag im Jahr 1994 Placebo geboren. Anfangs nannten sich die beiden noch Ashtray Heart, bevor sie sich den Namen zulegten, unter dem sie heute die ganze Welt kennt.

Vor 20 Jahren erschien das Debüt der Londoner Band, die von Anfang an mit einem ganz eigenen Sound daher kamen. Statt machohafter Pose verwirrten sie Hörer und Zuschauer mit androgynen Texten und dem dazu passenden Habitus – zu einer Zeit, in der eigentlich Britpop das ganz große Ding war. Stets schwarz gekleidet und leichenblass, boten Placebo einen Mix aus Prog Rock, College Rock und Glam Rock, der bis heute ihren Stil prägt – von der unverkennbaren Stimme Brian Molkos mal ganz abgesehen.

Über Placebos Debütalbum, welchen Song Brian Molko im Nachhinein nicht mehr so gerne mag und was der Junge, der auf dem Coverbild zu sehen ist, heute so treibt, reden wir bei FluxFM Das Große Ganze.

Placebo sind momentan wieder auf Tour und am 7. November in der Mercedes Benz Arena live in Berlin zu erleben. Wir haben Tickets für euch! Wer gewinnen möchte, muss allerdings zur Sendung einschalten, denn die Frage samt dazugehöriger und praktisch ungooglebarer Antwort gibt es nur On Air zu hören.

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Moderation / Redaktion

Heiko Reusch
Ist zu hören bei Flux Forward, Auslandsspionage und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

3 Kommentare

  1. Juana Maduenyi says:

    Placebo: Every You Every Me

  2. MaFu says:

    kann ich die Sendung irgendwo nachhören????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.