Photo by Andrew Keymaster @ Unsplash (bearbeitet von FluxFM)
Photo by Andrew Keymaster @ Unsplash (bearbeitet von FluxFM)

Proteste in Belarus | Interview mit Wilfried Jilge

▷ Letzte Änderung: 2020-10-28
By Sophie [FluxFM] |

Der Druck auf Präsident Alexander Lukaschenko steigt. Seit Monaten gehen die Menschen in Belarus gegen ihn auf die Straße. Ausgelöst wurden die Proteste durch die Präsidentschaftswahlen am 09. August, deren Sieg Lukashenko für sich beansprucht. Die Opposition fordert seinen Rücktritt, die Freilassung von politischen Gefangenen und weitgehende Reformen im Land. Am Montag, den 26.10.2020, hat die Opposition zum Generalstreik aufgerufen.

Über die aktuelle Lage in Belarus sprachen Katia Berg und Sascha Schlegel mit dem Osteuropaexperten Wilfried Jilge von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. Das Interview wurde am 28.10.2020 in der Sendung Superfrüh geführt.

„Ich würde die ganze Sache nicht als eine Niederlage sehen, denn diese Protestbewegung ist horizontal aufgestellt. Sie ist in der Breite immer noch bemerkenswert agil.“ Wilfried Jilge im FluxFM-Interview


Das Interview zum Thema „Proteste in Belarus“ könnt ihr hier hören:

Moderation & Redaktion

Katia Berg
Im Radio zu hören in Superfrüh, Stadt.Land.Flux., Morningshow Am Nachmittag

… zum Profil

Moderation

Sascha Schlegel
Ist zu hören bei Superfrüh, Tatort, Stadt.Land.Flux. und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.