Radiohead – OK Computer | Das große Ganze

▷ Letzte Änderung: 2017-05-24
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
20. Mai 2017, 18 Uhr
21. Mai 2017, 15 Uhr
22. Mai 2017, 20 Uhr
24. Mai 2017, 22 Uhr

Manche Alben sind so wichtig, dass man sie einfach mal am Stück hören muss. FluxFM widmet sich in Das große Ganze den Platten, die jeder im Schrank hat und die wir einfach mal zusammen hören wollen. Den Platten, die bahnbrechend waren, den Debütalben großer Bands und vergessenen Scheiben. Wir spielen sie von vorne bis hinten und zwischendurch erfahrt ihr alles, was ihr über den jeweiligen Langspieler wissen müsst. Diesmal beschäftigen wir uns mit:

Radiohead – OK Computer

“Es ist das Album, mit dem Radiohead aufhörten, eine gute Band zu sein – und anfingen, eine wichtige Band zu werden.” Mit diesem Zitat lässt sich der Eindruck, den OK Computer auf die Popwelt hinterlassen hat, wunderbar zusammenfassen. Bis 1997 waren Radiohead eine von vielen Britpopbands – dann wurden sie sie selbst.

Viele Songs auf OK Computer klingen beim ersten Hören sehr beschwingend. Erst wenn man die Texte versteht, denkt man anders und bemerkt die unverkennbare Negativität, die in ihrer Musik mitschwingt. Gerade Paranoid Android fasst den klaustrophobisch anmutenden Mix aus melancholischer Schönheit und nervenaufreibender Aggression des Albums ziemlich gut zusammen.

 

Insgesamt kommt OK Computer experimenteller, weniger gitarrenorientiert, dafür mit mehr geschichteten Instrumentalspuren daher. Der Sound war deutlich verändert, aber auch inhaltlich verabschiedeten sich Radiohead von ihren introspektiven Lyrics und beschäftigten sich mit der Schnelligkeit und der zunehmenden Digitalisierung der Welt. Entfremdung, die Übernahme durch Maschinen, Lebensstiloptimierung – alles Themen, mit denen wir uns heute tagtäglich beschäftigen, bereits vor 20 Jahren antizipiert und besungen.

Alles, was ihr über OK Computer wissen müsst und noch viel mehr diese Woche bei FluxFM Das große Ganze.

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Moderation / Redaktion

Heiko Reusch
Ist zu hören bei Flux Forward, Auslandsspionage und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.