Die re:publica findet in diesem Jahr zum 13. Mal statt.
Die re:publica findet in diesem Jahr zum 13. Mal statt.

re:publica 2019

▷ Letzte Änderung: 2019-05-10
By Ron |


Mit ihrem diesjährigen Motte tl;dr, der Internetabkürzung für Too long: didn’t read, widmen sich die re:publica 19 dem Kleingedruckten. Und wir sind mittendrin.

Die dreizehnte Ausgabe der größten Konferenz zum Thema Digitalisierung und Gesellschaft in Europa fand vom 6. bis 8. Mai 2019 in der STATION Berlin statt. Hier treffen Blogger auf Politiker*innen, Wissenschaftler*innen auf Künstler*innen und Unternehmer*innen auf Aktivist*innen.

Wenn ihr wissen wollt, was Mila Weidelhofer und Ron Stoklas auf der re:publica erlebt haben und über welche Themen sie mit spannenden Personen wie Sibylle Berg oder Johnny Häusler gesprochen haben, könnt ihr das an dieser Stelle nachhören und -sehen.


Interviews im Rahmen der re:publica 2019

re:publica- und TINCON Gründer Johnny Haeusler im Interview über die erstmals parallel zur re:publica organisierte TINCON (0:43 Min), über den Besuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (8:18 Min) und über die Jobperspektiven, die Jugendliche bei der TINCON sammeln können (11:17 Min)

Autorin Sibylle Berg u.a. über ihre Lieblingslocation zum Schreiben (0:30 Min), ihre Recherche zu Grime (7:39 Min) und die Frage, was sie vermissen würde, wenn es kein Internet mehr gäbe (13:30 Min) || IV geführt von Mila Weidelhofer

Netzjournalistin Barbara Wimmer u.a. über das Problem, dass Frauen von Algorithmen schlechter bewertet werden (1:00 Min), Menschen künftig nach in Kategorien bewertet werden (2:25 Min) und was es bedeutet, wenn Personen durch den Algorhitmus einen schlechteren Score erhalten (3:40 Min) || IV geführt von Mila Weidelhofer


Die Session von re:publica und Media Convention Berlin im Re-Live?
Hier zur re:publica! Hier zur Media Convention Berlin!

Dort findet ihr zum Beispiel die Session von Sascha Lobo mit dem Titel Realitätsschock


Berichte von der re:publica 2019

Tag eins der rp19

FluxFM-Reporterin Mila Weidelhofer vor Start der re:publica bei Superfrüh am 06. Mai:

FluxFM-Reporterin Mila Weidelhofer über die Eröffnung der re:publica und die Rede von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei Stadt.Land.Flux. am 06. Mai:

FluxFM-Reporter Ron Stoklas mit einer Zusammenfassung zum ersten Tag der re:publica und den Gästen auf der FluxFM-Hollywoodschaukel in der Morningshow am Nachmittag am 06. Mai:

Tag zwei der rp19

FluxFM-Reporter Ron Stoklas über Tag eins und zwei der re:publica bei Superfrüh am 07. Mai:

FluxFM-Reporterin Mila Weidelhofer berichtet von der parallel zur re:publica stattfindenen TINCON bei Stadt.Land.Flux. am 07. Mai:

FluxFM-Reporter Ron Stoklas bei der Morningshow am NAchmittag am 07. Mai über das re:pulica-Gespräch zwischen EU-Politiker Axel Voss und Markus Beckedahl:

Tag drei der rp19

FluxFM-Reporterin Mila Weidelhofer blickt bei Superfrüh am 08. Mai auf den letzten Tag der re:publica:

Tag eins nach der rp19

Bei Superfrüh am 09. Mai blickt FluxFM-Reporter Ron Stoklas zurück auf den Vortrag von Astronaut Alexander Gerst zum Ende der re:publica:

Nach drei Tagen endet die re:publica, die Media Convention Berlin und die Tincon, in der Morningshow am Nachmittag am 09. Mai liefert FluxFM-Reporter Ron Stoklas einen Rückblick:


re:publica, Media Convention und Tincon als Teil der FluxFM-Instagram-Story? Hier entlang!

Wortredaktion

Mila Weidelhofer
Wortredaktion
Spezialgebiet: Feminismus, Innenpolitik, Rückrufe und Feierabendbier auf der Dachterrasse”

… zum Profil

Redaktion

Ron Stoklas
Wortredaktion
Spezialgebiet: Videospiele, Serien, Nerdkram und die ganz anderen Baustellen
… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.