Royal Comfort & Satyr-Lese-Gala | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2015-09-11
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
11. September 2015,
14 bis 18 Uhr

THEMEN

Royal Comfort (15:10 Uhr)

Royal ComfortRoyal Comfort – klingt wie eine Whiskysorte – ist aber der musikalische Zusammenschluss von Jimmy Trash, Big Daddy Mugglestone und Oska Wald, den ihr wahrscheinlich als Frontmann der Band Chuckamuck kennt. Royal Comfort ist also die Supergroup aus den Sümpfen Berlins – und ihr Crooner-Rock’n’Roll-Wahnsinn trifft auf David Necchi und seinen alternative-Hobo-Blues in deutsch als Fremdsprache!

Heute Abend werden sie zusammen im ausland live auftreten – vorher schauen Royal Comfort aber bei uns im Studio vorbei und sie bringen natürlich auch Tickets für die Show mit, die ihr gewinnen könnt!

Das Interview und die Live-Session könnt ihr hier nachhören:


Sarah Bosetti – Mein schönstes Ferienbegräbnis (16:45 Uhr)

Mein schönstes Ferienbegräbnis ist der ansprechende Titel von Sarah Bosettis Debütroman, erschienen bei Voland & Quist. Heute Abend (Freitag) stellt sie ihn im Frannz Club vor. Davor könnt ihr die ungekrönte Berliner Lesebühnenkönigin bei uns hören – bei der Drei-Minuten-Lesung zum Wochenende.

Die 3-Minuten-Lesung gibt es hier zum Nach- und Immerwiederhören:

 



Satyr-Lese-Gala (17:10 Uhr)

Und dann werden wir euch auch noch die Satyr-Lese-Gala vorstellen, die am Sonntag im Heimathafen Neukölln stattfinden wird. 10 Jahre, 10 Mitwirkende. Mit dieser einfachen Formel und einem hochklassigen Aufgebot feiert der Berliner Indie-Verlag für Humor, Satire, Poetry-Slam- und Lesebühnen-Literatur sein zehnjähriges Bestehen. Was genau man dort zu erwarten hat, das wird euch Volker Surmann vom Satyr Verlag verraten, denn auch er kommt uns besuchen.

Das Interview könnt ihr hier nachhören:

 
satyr Verlag Flyer

Moderation

Winson
Ist zu hören in der Morningshow Am Nachmittag, Flux Forward Spezial und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.