Ry X, Sacred Ground, FluxFM, Tempodrom, Nina Maul
Ry X (Foto: Nina Maul)

RY X & Alex.do von Symphony of Now | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2018-02-12
By Ann-Kathrin [FluxFM] |
Im Radio:
12. Februar 2018,
14 bis 18 Uhr

RY X (15:10 Uhr)


Ry Cuming, besser bekannt als Ry X, ist spätestens seit dem Howling-Remake von Frank Wiedemann den meisten ein Begriff. Heute Abend ist der Australier im Tempodrom zu erleben – zusammen mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg. Vorher schaut er aber bei uns im Studio vorbei und bringt Tickets für das Konzert mit, die ihr gewinnen könnt! Außerdem wird er etwas über das Sacred Ground Festival 2018 erzählen, das er mitbegründet und kuratiert hat. Welche Acts dieses Jahr schon bestätigt sind, wird er nachher bei Winson verraten!

Hier gibt es das Interview mit RY X zum Nachhören:

 

Alex.do von Symphony of Now (17:10 Uhr)


Alex.do ist DJ und Produzent und hat neben anderen namhaften Persönlichkeiten aus der Elektroszene am Soundtrack zu „Symphony of now“ – ein Film von Regisseur Johannes Schaff – mitgearbeitet.
Der Film ist ein Remake des Klassikers Berlin: Symphonie einer Großstadt und feiert diese Woche Mittwoch, Donnerstag und Freitag in Berlin Premiere. Was genau euch erwartet und wie ihr an Tickets kommt, erfahrt ihr, wenn Alex.do bei uns im Studio ist.

Hier gibt es das Interview mit Alex.do zum Nachhören:

Moderation

Winson
Ist zu hören in der Morningshow Am Nachmittag, Flux Forward Spezial und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.