Samiam am 3. August im Bi Nuu | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2017-06-01
By Raoul [FluxFM] |

Samiam, Support: Kid Dad
3. August 2017, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Info, Links, Tickets: Trinity Music

Samiam zählen mit ihrem fast 30-jährigen Bandbestehen zu den Pionieren des Punk und Indie-Rock und kommen dieses Jahr endlich wieder für mehrere Shows nach Deutschland. Schon kurz nach ihrer Gründung waren Samiam aus Kalifornien mit den (heutzutage) großen Namen der Szene wie beispielsweise Jawbreaker, Seaweed, Green Day und Bad Religion auf Tour. Mittlerweile acht Studioalben und unzählige Konzerte später, wird die Band nicht müde, für ihre loyalen Fans rund um den Globus zu reisen und ihre noch immer vor Energie strotzenden Live Shows zu spielen.

Damals als Duo in Berkeley gegründet, ist die Band über die Zeit zum Quintett gewachsen, was unter anderem dazu führte, dass sich ihr eigener Mix aus Post-Hardcore, Alternative, Emo und Indie-Rock über die Jahre stetig weiterentwickelte und auch noch heute mindestens genau so wuchtig klingt wie zu ihrer Hochphase Ende der Neunziger. Genauer gesagt ist ihr Sound heute aktueller denn je. Davon dürfen sich auch 2017 wieder ihre Fans hierzulande überzeugen, bei insgesamt neun Konzerten im Juli und August, darunter zwei Festivalshows.
 

Verlosung

FluxFM verlost Freikarten unter allen, die uns unten in den Kommentaren verraten, wer eure persönlichen Punk-Pioniere sind. Die Kommentare werden moderiert, es kann also einen wenig dauern bis eure Antwort im Kommentarbereich auftaucht. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail.

Viel Glück!

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

Weitersagen

15 Kommentare

  1. Anne says:

    The Ramones

  2. Axel M says:

    Vivienne Westwood

  3. Markus says:

    Sex Pistols

  4. Alicia says:

    The Distillers

  5. Axel says:

    Ramones

  6. Simon says:

    The Damned

  7. Mag says:

    Big Balls & the Great White Idiot

  8. Samuel says:

    Berruriers Noirs

  9. Knut says:

    Ramones

  10. Katja says:

    Die anderen vorher genannten sind zwar auch alle große Stars in der Szene, aber HALLO?! Wenn einer genannt werden muss, dann ist das doch bitte der „Godfather of Punk“ alias Iggy Pop ! ! !
    Egal ob mit The Stooges oder solo – DAS ist ein wahrer Punk-Pionier :D

  11. Sebastian says:

    Iggy Pop

  12. Blondy says:

    Blondie

  13. Hanna says:

    Patti Smith/ Group

  14. Janusz says:

    Propagandhi

  15. Christel says:

    Samiam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.