San Cisco am 29. März 2015 im Privatclub

▷ Letzte Änderung: 2015-01-29
By Marc Augustat |

San Cisco
29. März 2015, ab 20:00 Uhr
Infos, Links, Tickets: Privatclub

Das australische Quartett San Cisco war in den vergangenen Jahren alles andere als faul. Nachdem Jordi Davieson (Gesang, Gitarre), Josh Biondillo (Gitarre, Gesang), Nick Garner (Bass) und Scarlett Stevens (Drums, Gesang) ihre Bandkarriere während der Schule mit gemeinsamen Jam-Sessions gestartet hatten, heimsten die Vier 2011 in ihrer Heimat gleich mehrere Awards ein und verzeichneten weltweit Millionen Views auf YouTube.

Mit ihrem Debüt Awkward (2013) demonstrierten sie großes Songwritingtalent, handwerkliche Skills und musikalischen Einfallsreichtum. Ein weiterer Schwerpunkt neben dem Songwriting ist
für San Cisco die systematische Anhäufung von Musikinstrumenten. Die steigende Zahl der Sammlung dient dabei nicht nur dem Zeitvertreib, sondern bereichert den Sound der Band stetig um neue Komponenten.

Nun kehren sie mit ihrer neuen Single „RUN“ und dem sehnlichst erwartetem zweiten Album wieder nach Deutschland zurück. Live ist die Band eine Wucht, was sie schon bei vier gefeierten Deutschland-Konzerten Ende 2013 unter Beweis stellen konnten. Wer also Lust auf frischen Indie-Pop, eingängige Gitarren-Riffs und jede Menge gute Laune hat, sollte sich mindestens einen der vier Termine nicht entgehen lassen.

Verlosung

Die Tickets wurden verlost. Danke für’s Mitmachen!

57 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.