Sarah Klang nach ihrer Live-Performance von "Left Me On Fire" auf FluxFM

Sarah Klang | FluxFM Session

▷ Letzte Änderung: 2018-05-24
By Ann-Kathrin [FluxFM] |

Sie bezeichnet sich selbst als das traurigste Mädchen von Schweden: Sarah Klang besingt das Leben in melancholischen Melodien. Ihr Album Love In The Milky Way erschien Anfang des Jahres und hat nicht nur die Herzen in der FluxFM-Redaktion höher Schlagen lassen. Spätestens die Live-Akustik-Version ihres Songs Left Me On Fire beweist: Die Frau hat eine unglaubliche Präsenz. Wir haben für euch draufgehalten – überzeugt euch selbst von der Stimmgewalt der Schwedin:

Sarah Klang performt „Left Me On Fire“

Onlineredaktion

Ann-Kathrin Canjé
Spezialgebiet: Disko, Disko Partyzani, Instagram neu erfinden, Photoshop-Skills erweitern

… zum Profil

Onlineredaktion

Nina Maul
Spezialgebiet: Riot Radio, Club Mate Konsum & Angry Feminist

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.