Sarah Kuttner, Stefan Niggemeier und Johnny Haeusler (re.) - Foto: Sophie Euler
Sarah Kuttner, Stefan Niggemeier und Johnny Haeusler (re.) - Foto: Sophie Euler

Sarah Kuttner und Stefan Niggemeier bei FluxFM Spreeblick

▷ Letzte Änderung: 2017-03-28
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
26. März 2017, 10 Uhr
27. März 2017, 22 Uhr
>>Podcast

Sie schauen alles: den hippen Kram im Streamingbereich, old-school lineares Fernsehen, Youtube und notfalls auch Aquarien. Sie, das sind Sarah Kuttner und Stefan Niggemeier.

Schon ganz viereckige Augen hin oder her, die beiden sehen fern, essen Salzstangen dabei und schwärmen oder meckern später in ihrem neuen Podcast Das kleine Fernsehballett über sämtliche Sendungen, die ihnen dabei so unter die Nase kommen.

Das kann man sich in etwa so vorstellen:

Sarah Kuttner verdankt ihre Karriere einem bundesweiten Casting von VIVA TV. Es folgten Stationen bei diversen Fernseh- und Radiosendern. Neben dem Moderieren hat sie sich auch als Autorin einen Namen gemacht. Stefan Niggemeier ist Gründer des BILDBlogs, schreibt für die FAZ, wurde 2007 zum Journalisten des Jahres gekürt und behält für seinen Blog Übermedien im Blick, was Journalisten so verzapfen. Zusammen mit Kuttner blickt er nun in die deutsche Fernsehlandschaft. Was man da sieht, darüber reden sie im Podcast Das kleine Fernsehballett. Diese Woche zu Gast bei Johnny Haeusler und FluxFM Spreeblick: Sarah Kuttner und Stefan Niggemeier.
 

Sarah und Stefans Tracklisten

Sarah Kuttner bringt folgende Songs mit in die Sendung:

Majical Cloudz – Downtown
Richard Clayderman – Ballade pour Adeline
Until June – In My Head
Sleeping At Last – Total Eclipse of The Heart
Lauren Graham – I Will Always Love You (Whitney Houston Cover)
Cook Da Books – Your Eyes
American Horror Story Cast – Gods And Monsters (ft. Jessica Lange)
Cutting Crew – (I Just) Died In Your Arms Tonight
Ron Sexsmith – Secret Heart
Aurora – Life On Mars

Stefan Niggemeier bringt folgende Songs mit in die Sendung:

Udo Jürgens – 1000 Jahre sind ein Tag
Christian Bruhn – Captain Future
Craig Armstrong – Let’s Go Out Tonight
Ben Folds Five – Do It Anyway
Alan Parsons – Lucifer
After The Fire – 1980-F
Lalo Schifrin – Mission Impossible
Depeche Mode – Route 66 (Beatmasters Mix)
Wombles – The Wombling Song



Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler – Ur-Berliner, Grimme-prämierter Betreiber des Weblogs Spreeblick, Gründer der Konferenz für die Digitale Gesellschaft re:publica und Sänger bei seiner Band Plan B – in seiner Radiosendung einen Gast zum Diskurs über Pop, Gesellschaft und Politik ein. In entspannten Gesprächen lässt Johnny seine Gäste berichten, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. FluxFM Spreeblick beweist der Hörerschaft, dass nur wenige Lebenswege die einer geradlinigen Karriere sind und macht Mut, dem eigenen Herzen zu folgen.

Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch von 10-12h am Sonntag im Radio und im Stream. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 22-24h – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen “nackt”, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast.

Moderation

Johnny Haeusler
Blogger & coole Sau.
Moderiert FluxFM Spreeblick.

… zum Profil

Spreeblick Redaktion

Verena Kriz
Spreeblick-Redaktion

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.