Roberto Savaggio und Mathi Weck (Foto: Raoul Kranz)
Roberto Savaggio und Mathi Weck (Foto: Raoul Kranz)

Savaggio | Telekom Electronic Beats On Air

▷ Letzte Änderung: 2015-09-03
By Diana Hagenberg [FluxFM] |
Im Radio:
03. September 2015, 22-24 Uhr

Savaggio sind der E-Violinen-Profi Tom Upton aus Bristol und der Berliner Beat-Bastler Simon Duprée. Sie kombinieren selbstproduzierte Sounds, die deep und basslastig sind, mit dem Livesound von Toms E-Geige. Roberto Savaggio sind nicht nur ein Hinhörer, sondern auch ein Hingucker!

Simon und Tom kannten sich schon eine ganze Weile, bevor sie überhaupt selbst auf die Idee gekommen wären, zusammen Musik zu machen. Klassik mit Deep House und Techno zu verbinden, darauf muss man ja auch erstmal kommen. Deepstring nennen sie ihren Stil und damit bespielen sie mittlerweile Clubs in ganz Europa – am meisten allerdings den Kater Blau, da sind Savaggio (die bis vor Kurzem übrigens noch Roberto Savaggio hießen) nämlich seit dem Start ihres Projekts immer wieder herzlich willkommen. Bei Electronic Beats on air – The Radio Sessions könnt ihr hören, was sie inspiriert.

Electronic Beats on Air präsentiert von Telekom

Electronic Beats on Air
präsentiert von Telekom



Tracklist Savaggio 1. Stunde
1. Savaggio – New Depths
2. Savaggio – Borderline
3. David August – Hamburg Is For Lovers (Savaggio Rework)
4. Ben Pearce feat. Savaggio – Violin
5. Nelue feat. Max Esser – My Way (Rayko Super Discteca Remix)
6. The Darkside – Freak, Go Home
7. Savaggio feat. Katharina Rauch – Leaving The Lights On
8. Tunndra – Afflatus (Savaggio Remix)

Tracklist Savaggio 2. Stunde
1. Savaggio – Grouse
2. Savaggio – Westgroove
3. Savaggio – From Nothing Everything Comes (w. Tunndra)
4. Savaggio – Chromatix (feat. Katharina Rauch)
5. Tunndra – Afflatus (Savaggio Remix)
6. Savaggio – Fantasia
7. Savaggio – Fumblina
7. Tunndra – Assymetrie (Savaggio Retouch)
8. Savaggio – New Depths

Die zweite Stunde – den DJ-Mix – gibt es demnächst On Demand bei Electronic Beats Radio.

 

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.