Scoring Girls beim Training

Scoring Girls | Krautfunding

▷ Letzte Änderung: 2018-07-04
By Ann-Kathrin [FluxFM] |

Name: Scoring Girls
Funktion: Der Verein Hawar.help bietet geflüchteten Mädchen einmal die Woche kostenloses Fußballtraining
Krautfunding:Schon für 7 Euro bekommt ihr ein Ticket für das Benefizspiel am 14. Juli in Köln

Heimlich Fußball spielen oder verkleidet als Junge – so geht es Mädchen in Syrien, denn dort ist es für sie verboten den Ball zu kicken. Die ehemalige Bundesligaspielerin Tugba Tekkal hat mit ihren Schwestern einen Verein gegründet, damit es diese Mädchen hier in Deutschland besser haben. Er heißt Hawar.help.


Jeden Mittwochabend zwei Stunden mit dem Ball über’n Platz rennen und Fußball spielen für die Spielerinnen von Scoring Girls ist das nicht selbstverständlich. Mit dabei sind Mädchen die eine Fluchtgeschichte hinter sich haben, die dabei sind eine neue Sprache zu lernen, oder auch deutsche Mädchen aus sozial schwachen Familien. Tugba Tekkal ist die Gründerin des Vereins Scoring Girls und weiß, wie es den Mädchen geht:

Ich muss ehrlicherweise zugeben, dass es für mich persönlich auch nicht immer einfach war, als Mädchen Fußball zu spielen, gerade als Mädchen mit Migrationshintergrund. Meine Eltern fanden das nicht so witzig, dass ich mit Schrammen an den Armen und Beinen nach Hause gekommen bin. Nichtsdestotrotz habe ich mich da irgendwie durchgekämpft und ich möchte eben genau für diese Mädchen, die auch aus diesen Verhältnissen kommen, wo Eltern nicht unbedingt dahinterstehen, dass das Mädchen Sport treibt oder Fußball spielt, als Vorbild agieren und ihnen zeigen, dass wenn sie dran und hartnäckig bleiben, sie es auch schaffen können, ihre Eltern da auch mitzuziehen. Bei meinen Eltern war es dann irgendwann so, dass sie Fans wurden – zum Glück.

Tugba Tekkal ist sich sicher, dass Fußball, so wie viele andere Sportarten verbindet, die Mädchen stärkt und Integration beschleunigt. Doch ein Projekt wie Scoring Girls muss finanziert werden: Die Mädchen brauchen Fußballschuhe und die Mannschaft Trainingsequipment. Damit das Team weiter wachsen kann, lädt Tugba Tekkal am 14. Juli zum Scoring Girls-Benefizspiel ein. Unter dem Motto #kommstekickste schnüren sich neben den Mädels auch prominente Gäste wie Anne Will im Stadion an der Ostkampfbahn in Köln die Fußballschuhe für den guten Zweck. Tickets für das Spiel gibt’s auf der Website von GoFundMe.

Die Arbeit der ehemaligen Bundesligaspielerin zahlt sich aus: Zwei Mädchen konnte sie bereits an Kölner Fußballvereine vermitteln. Denn die Mädels haben einen Traum: Fußballprofi werden, so wie ihr Vorbild Tugba Tekkal. In Zukunft soll das Projekt Scoring Girls bundesweit aufgezogen werden. Die ersten Gespräche mit Vereinen laufen bereits – die nächste Station heißt: Berlin.

 

Wenn ihr ein Crowdfunding-Projekt kennt, das wir hier auch einmal vorstellen sollen, oder vielleicht selbst eines gestartet habt, dann meldet euch bei uns. Am besten per Mail an krautfunding@fluxfm.de, dann landet es direkt beim Richtigen. Habt bitte Verständnis dafür, dass wir aufgrund der vielen Einsendungen nicht alle Projekte vorstellen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.