Was der Duden sagt (Bildbearbeitung: Constanze Kaul)

Spätzünder | Mai 2018

▷ Letzte Änderung: 2018-05-07
By Ann-Kathrin [FluxFM] |
Im Radio:
7. Mai –
11. Mai 2018

Wer kennt es nicht: ihr hört einen Song, findet ihr großartig, zieht euch das komplette Album rein, stellt fest, dass es bereits mehrere Jahre alt ist und wundert euch unendlich, wie dieses Wunderwerk an Musik euch bisher durch die Lappen gehen konnte? Wir auch! Deshalb gibt es eigens für solche Platten eine eigene Rubrik: den Spätzünder. Hier stellen wir euch Alben und Interpreten vor, die es besser spät als nie eindrucksvoll und nachhaltig in unsere Gehörgänge geschafft haben.

Kwes. – ilp
Kwes ist hierzulande unbekannt, dabei arbeitete das Produzentengenie bereits mit The xx, Damon Albarn, Solange oder Ghostpoet. 2013 veröffentlichte er selbst eine Platte, die ebenso untergegangen ist, bis Kollege Daniel Meinel sie zufällig ausgegraben hat. Seitdem lässt ihn ILP nicht mehr los. Verworrenen Soundfetzen, verfremdeter, hauchzart-souliger Gesang – keiner verpackt Understatement so wundervoll wie Kwes, findet Daniel Meinel.

Den Beitrag von Daniel Meinel zu ilp von Kwes könnt ihr hier nachhören:

 

Musikredaktion

Daniel Meinel
Spezialgebiet: Interviews, Texte & Snackbär-Wachmann

… zum Profil

Allen Stone – Radius
Allen Stone – der blondgelockte, hornbebrillte Musikus aus Washington hat mit Album Nummer Drei 2015 einen Geniestreich hingelegt und in gewohnt souliger Manier auf Radius auch steviewonderesquen Funk in den US-Pop geholt. 60- und 70-anmutender Sound, treibende Rhythmen und optimistisch-schöne, teils auch herzzerreißend melancholische, aber auch polit- und sozialkritische Texte. Constanze Kaul aus der Onlineredaktion ist, wie sagt man so schön: hooked.

Den Beitrag von Constanze Kaul zu Radius von Allen Stone könnt ihr hier nachhören:

 

Onlineredaktion

Constanze Kaul
Spezialgebiet: Wortwitze, „Das große Ganze“-Bildbearbeitung, insgeheim ambitionierte Requisiteurin

… zum Profil

Pacific Air – Stop Talking
In 40 Minuten einmal Kalifornien und zurück – genau das kann das Debütalbum Stop Talking von Pacific Air. Lena Mempel aus der FluxFM- Redaktion hat die Platte zwar erst vier Jahre nach der Veröffentlichung entdeckt, aber trotzdem genau zum richtigen Zeitpunkt: Nämlich auf einem Roadtrip von der Ost- zur Westküste der USA.

Den Beitrag von Lena Mempel zu Stop Talking von Pacific Air könnt ihr hier nachhören:

 

The Picturebooks – Imaginary Horse
Sie mögen Motorräder, Skateboards und Musik. Die Rede ist von The Picturebooks. Babsi aus unserer Buchhaltung stellt euch ihre späte Entdeckung und das Album Imaginary Horse vor.

Den Beitrag von Barbara Schwörer zu Imaginary Horse von The Picturebooks könnt ihr hier nachhören:

 

Marina And The Diamonds – The Family Jewels
Marina and The Diamonds ein Spätzünder?! 2010 war ihr Debüt The Family Jewels sowohl bei Indie Kids als auch im Mainstream ein Erfolg. FluxFM-Redakteurin Nina Maul erzählt euch, warum sie doch eine Weile gebraucht hat, um es zu kapieren:

Den Beitrag von Nina Maul zu The Family Jewels von Marina And The Diamonds könnt ihr hier nachhören:

 

Onlineredaktion

Nina Maul
Spezialgebiet: Riot Radio, Club Mate Konsum & Angry Feminist

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.