Lieder mit Frauennamen | Stadt.Land.Flux. Musikspiel-Playlist

▷ Letzte Änderung: 2017-03-10
By Constanze [FluxFM] |

Jeden Freitag zwischen 10 und 13 Uhr seid ihr gefragt. Das Stadt.Land-Flux.-Team legt auf der FluxFM-Facebookseite ein Thema vor – ihr wünscht, wir spielen.

Starke Namen, starke Lieder, starke Frauen. Passend zur FluxFM-Frauenwoche haben wir diese Woche nach Liedern gefragt, die einen Frauennamen im Titel tragen. Über 240 Kommentare sind eingegangen, am liebsten hätten wir sie alle gespielt.

Die Playlist der Sendung gibts hier zum Nachlesen und für SpotifynutzerInnen ebenfalls zum Nachhören:

Starke Frauennamen. Starke Lieder. | Stadt.Land.Flux. Musikspiel-Playlist vom 20.01.2017
  • 2Raumwohnung – Ich Und Elaine
  • First Aid Kit – Emmylou
  • Wir Sind Helden – Aurélie
  • Freundeskreis – A-N-N-A
  • Blondie – Denis
  • Beach Boys – Barbara Ann
  • France Gall – Ella, elle L’a
  • Florence And The Machine – Delilah
  • Tomte – Küss mich wach, Gloria
  • Patti Smith – Gloria
  • Alt-J – Matilda
  • The Do – Anita No!
  • Siouxsie & The Banshees – Christine
  • Judith Holofernes – Die Leiden Der Jungen Lisa
  • Abby – Evelyn
  • Björk – Isobel
  • The Dresden Dolls – Mandy Goes to Med School
  • Gilbert Bécaud – Nathalie
  • Lana Del Rey – Carmen
  • Kim Carnes – Bette Davis Eyes
  • Norah Jones – Miriam
  • Dagobert – Jenny
  • Elastica – Annie
  • Charlotte Gainsbourg – Anna
  • Die Ärzte – Anneliese Schmidt
  • Wanda – Luzia

2 Kommentare

  1. Hübsche Idee! Macht doch mal 24 Stunden mit Frauennamen!
    Vielleicht am Internationalen Frauentag 2020 …
    Im Umkehrschluss könnte man herausfiltern, welche Frau
    noch nicht besungen wurde.
    Die Kanzlerin ist es nicht, die wurde schon schon 1973 von Peter Maffay besungen,
    als sie noch in der FDJ war.
    Annegret gibts auch schon, von Ostbrut.
    Meine TOP 3 wären :
    Suzanne (L.Cohen),Brunhilde(G.Gundermann)Lady Jane(R.Stones).

    • Hey Achim! Wir haben im Jahr 2018 und 2019 am 8. Mai 24 Stunden ausschließlich Musik von Frauen laufen lassen. Viele Grüße aus der FluxFM-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.