Sven Regener, Foto: Sophie Euler
Sven Regener, Foto: Sophie Euler

Stadt. Land. Flux.: Ryan Keen & Sven Regener

▷ Letzte Änderung: 2014-03-21
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
19. März 2014,
10 bis 13 Uhr

THEMEN:

Ryan Keen (11:30 Uhr)

Ryan Keen

Der Singer-Songwriter Ryan Keen hat seinen Gitarrenkoffer schon gepackt und wird heute im Rahmen des AMPYA Room Services die Bühne im nhow Hotel Berlin betreten. Der Eintritt ist frei – aber es gilt first come, first serve. Wir schicken euch als VIPs hin, dann seid ihr sicher dabei. Und ein schönes Liedchen wird er uns hier im Radio auch noch trällern!

Ryan Keen hat gerade sein Debütalbum Room For Light rausgebracht und begeistert die Kritiker mit ausgereiften Arrangements und einem sehr eigenwilligen Gesangs- und Gitarrenstil. Seine Texte sind überaus persönlich, sie entstammen größtenteils den Tagebucheinträgen des 26-jährigen Engländers.

Das Interview und das live in der Sendung gespielte Lied Trouble könnt ihr hier nachhören:

 

 


Sven Regener (12:10 Uhr)
Sven Regener „bespielt“ derzeit das Berliner Ensemble mit seiner Magical Mystery-Lesung. So (oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt) heißt nämlich sein aktueller Roman, der quasi komplett bereits als Fortsetzungsgeschichte in der Jungle World erschien, oder eben jetzt auch als sogenanntes „Buch“. Am Freitag ist erstmal der letzte von ungefähr vielen Berlin-Terminen. Der vorletzte ist allerdings sein Besuch bei FluxFM. Bei Stadt.Land.Flux. steht der magisch-mysteriöse Sven Rede und Antwort.

Das Interview könnt ihr hier nachhören:

 

 

Magical Mystery oder die Rückkehr des Karl Schmidt

Magical Mystery oder die Rückkehr des Karl Schmidt

 

MUSIKWÜNSCHE

Wir suchen eure Lieder und das, was ihr damit verbindet. Ihr schickt einfach eine Mail an stadtlandflux@fluxfm.de mit eurem Songwunsch und der Geschichte dazu. Wir erfüllen jeden Tag um 10 vor 12h einen Musikwunsch!

Moderation

Diane Hielscher
Spezialgebiet: Politik (Bildungspolitik, Familienpolitik, Ausland, Osteuropa), DIY

… zum Profil

Moderation / Redaktion

Simon Dömer
Spezialgebiet: Neue Musik, Serien, Berlin & Brandenburg

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.