Winkekatzen Orchester

Stadt. Land. Flux.: The Golden Johann Strauss Symphonic Orchestra Of Maneki Neko

▷ Letzte Änderung: 2014-04-07
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
7. April 2014,
10 bis 13 Uhr

THEMEN:

The Golden Johann Strauss Symphonic Orchestra Of Maneki Neko (11:10 Uhr)
Maneki Neko oder die Winkekatze fand über die amerikanischen Besatzungstruppen, die aus Japan in die USA zurückkehrten, ihren heutigen Platz in der westlichen Kultur. Die japanische Mafia konnte anhand der Winkekatzen in den Schaufenstern der Läden feststellen, ob die Besitzer Schutzgeld bezahlten. Die Amerikaner interpretierten die winkenden Katzen fälschlicherweise als Glücksbringer für das jeweilige Geschäft, um nur ein Winkekatzen-Missverständnis zu nennen, denn es gibt wesentlich mehr zu sagen über dieses Kätzchen. Thomas Götz von Aust, selbst Besitzer einer großen Maneki Neko-Sammlung, schrieb gemeinsam mit Sylvia Lundschien ein E-book mit dem Titel Die Winkekatze von Hiroshima, um die Geschichte der Winkekatze zu recherchieren. Außerdem gründete er das The Golden Johann Strauss Symphonic Orchestra Of Maneki Neko, kurz das Winkekatzen-Orchester, das die Hits der klassischen Musik „winkt“ und von Izras Hornig filmisch realisiert wurde. Thomas Götz von Aust ist heute zu Gast im FluxFM-Studio und erzählt uns alles Weitere über sein Projekt.

Das Interview könnt ihr hier nachhören:

 

MUSIKWÜNSCHE

Wir suchen eure Lieder und das, was ihr damit verbindet. Ihr schickt einfach eine Mail an stadtlandflux@fluxfm.de mit eurem Songwunsch und der Geschichte dazu. Wir erfüllen jeden Tag um 10 vor 12h einen Musikwunsch!

Moderation

Nadine Kreutzer
Zu hören u.a. bei Superfrüh, Stadt.Land.Flux., Morningshow Am Nachmittag.

… zum Profil

Redaktion & Moderation

Miki Sič
Spezialgebiet: Strickliesel

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.