Die Philosophie des Kochens von Stevan Paul (Foto: Jakob Mummert)
Die Philosophie des Kochens von Stevan Paul (Foto: Jakob Mummert)

Stevan Paul – Die Philosophie des Kochens | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2018-08-06
By Jakob |
Im Radio:
6. August bis 12. August 2018

Was genau ist Umami, warum kommen bestimmte Gerichte aus bestimmten Regionen und was ist der Unterschied zwischen Arme-Leute-Essen und High-End-Cuisine? Achtzehn Autorinnen und Autoren – darunter Köche, Food-Aktivisten, Wissenschaftler und Philosophen – schreiben über die Kulturgeschichte des Essens.

Fazit von Jörg Petzold:
„Kochbücher, Spitzenköche und Ernährungstrends treiben mich mittlerweile eher in den Wahnsinn als an den Herd. Dieser tolle Band zur Geschichte und Philosophie des Kochens beleuchtet das Thema aus teilweise ungewohnten Perspektiven. Das ist äußerst erhellend und animiert mich viel mehr, mich mit dem Thema praktisch und theoretisch zu beschäftigen. Das ist ein großartiges Buch sowohl für die, die kochen als auch für jene, die einfach gerne darüber lesen.“

 

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Redaktion/Moderation

Aysche Wesche
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stadtleben, Politik und Kultur.
… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.