Superorganism am 10. November 2018 im Säälchen | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2017-12-07
By Jakob |

Superorganism
10. November 2018, Einlass: 19 Uhr; Beginn: 20 Uhr
Info, Links, Tickets: Melt! Booking

Die Geburtsstunde von Superorganism mit Mitgliedern aus Großbritannien, Japan, Australien und Neuseeland lag im Januar 2017. Aus dem gemeinsamen Hausprojekt im Osten Londons heraus schickte die Gruppe ihrer 18-jährigen, japanischen Freundin Orono eine Audiospur nach Maine, New England, zu der sie die Vocals aufnahm und zurückschickte. Was dabei zusammenkam, war der aufregende Track Something For Your M.I.N.D., komplett im klassischen DIY-Verfahren fertiggestellt. Anfang 2018 erschien dann auch endlich das gleichnamige Debütalbum der des 8-köpfigen Kollektives. Superorganisms Hang zu obskuren Samples und Spoken-Word-Sequenzen fußt auf einen ähnlichen Enthusiasmus, Fundstücke zu verarbeiten wie bei den Avalanches. Doch sie mischen nicht nur die Karten neu, sondern haben eine mit Haken und Ösen versehene Handschrift entwickelt, zu der wabbelige Synthie-Sounds ebenso gehören wie waidwunde Bottleneckgitarren.

 

Verlosung

Schreibt einen Fakt über Wale in den Kommentarbereich und nehmt somit an der Verlosung teil. Die Kommentare werden moderiert, es kann also einen wenig dauern bis eure Antwort im Kommentarbereich auftaucht. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail.

Viel Glück!

[Update: Alles verlost, danke fürs Mitmachen!]

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

33 Kommentare

  1. Lena says:

    Wale hören gar nicht mit den Ohren, sondern mit dem Unterkiefer.

  2. Tobi says:

    Wale bilden eine Ordnung der Säugetiere mit etwa 90 Arten, die ausschließlich im Wasser leben.

  3. Markus says:

    Wale können auch klein sein

  4. Jette says:

    Wale sind cool! Fakt!

  5. Martha says:

    Ein Blauwalbaby ist bei seiner Geburt etwa sieben Meter lang und zwei Tonnen schwer.

  6. Jakob says:

    Wale gelten in Japan noch immer als Delikatesse

  7. Marcel says:

    Wale können einen Sonnenbrand bekommen.

  8. Axel M says:

    Wale sind Säugetiere

  9. LinaR says:

    Der Schnabelwal hält mit über 140 Minuten bis 3000m tief den Tauch-Rekord unter den Walen.

  10. Hanna says:

    Man kann Wale auch Cetacea nennen.

  11. Klara says:

    Der Grönlandwal kann bis zu 200 Jahre alt werden… wenn niemand dazwischen funkt…

  12. Fränk says:

    Im Film Whale rider „reitet“ die 12jährige Pai auf einem Wal und rettet damit am Ende eine Walgruppe.

  13. Vanessa Schlurmann says:

    Den Übergang zum Wasserleben vollzog diese Säugergruppe vor etwa 50 Millionen Jahren im frühen Eozän

  14. Hans says:

    Der Blauwal ist das größte Lebewesen, das je auf unserer Erde gelebt hat – kein Saurier war so groß.

  15. Silke says:

    Manche Leute channeln Wale, auch wenn sie nicht ganz so „in“ sind wie Delfine.

  16. Holger Meier says:

    Fakt ist, dass der Hoden eines Blauwales bspw. maximal 10kg wiegt. Der Penis eines Wales kann hingegen durchaus bis zu 5 Meter groß sein. Wale sind somit bei weitem nicht so potent wie behauptet wird.

  17. Jennifer says:

    Ein Blauwalbaby hat riesigen Durst und braucht pro Tag bis zu 230 Liter Milch.

  18. Julian says:

    Der Narwal hat ein 2 1/2 m langes Horn und wird dafür auch Einhorn des Meeres genannt.

  19. Michael says:

    Wale gibt es auch im Mittelmeer!

  20. Josh says:

    Wale, besonders Bartenwale „singen“ im untersten für den Menschen hörbaren Frequenzbereich (15Hz -100Hz)

  21. Daniel says:

    Wenn Wale singen, kann das bis zu 230 Dezibel laut sein.

  22. Kristin says:

    Der männliche Südkaper (Familie der Glattwale) gibt beim Orgasmus ca 20 Liter Sperma ab 😅

  23. Vitalis says:

    Wale singen

  24. anne says:

    Whales Adopt Other Animals And Objects

  25. Wern says:

    Empfindliche Wale tragen Wal-Wimpern-Wärmer

  26. Carlotta says:

    Wale sind Klimaschützer!

    Sie düngen mit ihren Exkrementen die Meere und verbessern so die globale Kohlendioxidbilanz.

  27. Lotti says:

    Sozial-Wal:
    Pottwalmütter betreuen ihren Nachwuchs gemeinsam in Wal-Kindergärten.

  28. Karina says:

    Grönlandwale können komponieren!

  29. Giulia says:

    Walen lieben Musik und sind großen Superorganism Fans.

  30. Torsten says:

    Wale singen einfach wunderschön

  31. Alex says:

    Bei den Wa(h)len gewinnen immer die Falschen.

  32. Lucia Anna says:

    Die „Gesänge“ der Buckelwale gehören zu den komplexesten Kommunikationsformen im Tierreich. Die Gesänge bestehen aus mehreren variierenden Teilstrophen, Strophen und größeren Themen. Alles zusammen ergibt ein Lied, das die Buckelwale mehrmals wiederholen.

  33. Navina says:

    Pottwale sind toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.