Hat uns mit einer Akustiksession mal eben spontan aus den Socken gehauen: Tara Nome Doyle (Foto: Constanze Kaul)

Tara Nome Doyle & OK! Choir Berlin | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2020-01-20
By Jakob |
Im Radio:
20. Januar 2020,
14 bis 18 Uhr
Tara Nome Doyle (15:10 Uhr)

Heute gibt’s Besuch von einer Überfliegerin: Tara Nome Doyle. In den vergangenen zehn Jahren hat sie über 200 Songs geschrieben, dabei ist die norwegisch-irische Künstlerin aus Berlin erst Anfang 20. Diesen Freitag erscheint ihr Debüt Alchemy. Neben dem Interview bekommt ihr eine Hörprobe der neuen Platte und Tickets für das Konzert am 6. März im Roten Salon.

Hier gibts das Interview mit Tara Nome Doyle zum Nachhören:

OK! Choir Berlin (17:10 Uhr)

Ein Abend, ein Lied – und viele Menschen, die sich größtenteils noch niemals zuvor gesehen haben. Darum geht’s bei der OK! Choir Pop Up Night. Der Berliner Chor lädt regelmäßig zum gemeinsamen Singen ein – egal ob Anfänger oder Profis. Heute Abend unter einem besonderen Motto: im Cassiopeia veranstalten sie ein Australien Bushfire Fundraiser – alle Einnahmen werden gespendet. Wie ihr mitsingen und spenden könnt, erzählt euch Chorleiterin Claire Coleman. Zusammen mit sechs Sängerinnen kommt sie heute vorbei, um euch einen Höreindruck zu verschaffen und weitere Infos zu liefern.

Hier gibts das Interview mit Claire Coleman vom OK! Choir Berlin zum Nachhören:

Moderation

Winson
Ist zu hören in der Morningshow Am Nachmittag, Flux Forward Spezial und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.