Tellef Raabe | FluxFM Session

▷ Letzte Änderung: 2017-11-03
By Sophie [FluxFM] |

Dank Musikredakteurin Melanie Gollin hat es Tellef Raabe vor bereits zwei Jahren in die FluxFM-Playlist geschafft. In seiner Heimat ist der Norweger einer der spannendsten Indie-Künstler. Seine tiefe Stimme ist eine verlässliche Konstante für melancholische Hits im Programm. Am 3.11.2017 veröffentlicht Tellef sein Debütalbum Idiographic. Bereits im September hat er zwei Songs des Albums vorab live im FluxFM-Studio kredenzt.

 

 

Und das sagt Melanie Gollin von der Tischgruppe Musik zu Idiographic:

“Neun Songs die vom Inhalt kitschiger nicht sein könnten, dabei aber nie so klingen, weil Raabe sie mit einer Selbstverständlichkeit und seinem einlullenden Bariton vorträgt. Und mit einem entfesselten Willen zum Pop, der einige der schönsten Melodien des Jahres hervorbringt.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.