Ten Fé vor der Berliner Skyline
Ten Fé vor der Berliner Skyline (Foto: Andreas Kiener)

Ten Fé, Maker Faire & Berlin Alternative Fashion Week | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-09-29
By Andreas Kiener |
Im Radio:
29. September 2016,
14 bis 18 Uhr
Ten Fé (15:10 Uhr)

Bei uns sind heute die Londoner Indie-Musiker von Ten Fé zu Gast. Gerade haben sie ihre neue Single Turn herausgebracht.

Als Leo und Ben von Ten Fé begonnen haben, gemeinsam Musik zu machen, sind sie als U-Bahn-Musikanten durch London gezogen. Diese bescheidenen Anfänge haben sie mittlerweile allerdings hinter sich gelassen: 2015 wurden Ten Fé in das Förderprogramm Telekom Music Talent Space aufgenommen. Bei großer musikalischer Freiheit konnten sie gemeinsam mit dem Team des internationalen Musikförderprogramms an ihrer Karriere arbeiten. Beim Coaching ging es um Dinge wie die geschäftlichen Aspekte des Musikmachens oder darum, wie die beiden ihre Musik in die passende Bildsprache übersetzen können.

Dem Duo aus London eilt der Ruf voraus, eine hervorragende Live-Band zu sein. Das können sie morgen Abend unter Beweis stellen, da stehen sie im Lido auf der Bühne. Für das Konzert gibt es bei uns Freikarten zu gewinnen.

Ten Fé im Interview und mit einer Live-Variante von Make Me Better hier zum Nachhören:


Maker Faire 2016 (16:45 Uhr)

Die Maker Faire kommt zum zweiten Mal nach Berlin! Der Physiker Otto Lührs ist mit spannenden Experimenten mit dabei und heute könnt ihr ihn in der Morningsshow hören.

Das Festival in Berlin ist nur eine von weltweit über 150 Maker Faires, die sich aber alle im Kern eins zum Ziel gesetzt haben: Zu zeigen, dass Wissenschaft und Spaß sich nicht ausschließen müssen. Die Veranstaltung ist zum einen Wissenschaftsmesse und Ort des persönlichen Netzwerkens und des Wissensaustauschs, zum anderen aber auch eine Art familienfreundlicher Rummelplatz.

Hier könnt ihr mehr über die Maker Faire erfahren und Tickets gewinnen.

Berlin Alternative Fashion Week (17:10 Uhr)

Gestern Abend startete die Berlin Alternative Fashion Week. Noch bis zum 1. Oktober präsentieren mehr als 60 Designer aus über 30 Ländern im Postbahnhof innovative und etwas andere Modekonzepte. Adam Rose, Gründer des Events, kommt bei uns zum Interview vorbei.


Film der Woche mit Kai Kolwitz: The Infiltrator (16:40 Uhr)

Musik, Wissenschaft, Fashion. Nicht schlecht! Fehlt nur noch Film. Kai Kolwitz ist am Start und gibt uns einen Überblick darüber, was diese Woche alles auf den Leinwänden der Stadt anläuft.

Sein Film der Woche ist The Infiltrator. Es geht um Robert Mazur, einen Undercover-Agenten, dem es gelungen ist, dem Drogenkartell von Pablo Escobar wirklich zu schaden. Wie oft in Filmen mit Undercover-Agenten ist ein wichtiges Thema des Films, dass sich Sympathien entwickeln zwischen den Schurken und dem, der ihnen das Handwerk legen soll.

Kai findet die 80er-Miami-Ästhetik (man denke Miami Vice) des Films toll. Der wahre Grund, in diesen Film zu gehen, ist für ihn allerdings die schauspielerische Leistung von Bryan Cranston, der den Wechsel seiner Figur zwischen der Rolle als Beamter mit Familie und der Bösewicht-Rolle, die er in der Welt des organisierten Verbrechens angenommen hat, sehr überzeugend auf die Leinwand bringt. Wie schon in Breaking Bad erweist sich der Schauspieler Bryan Cranston als Meiste der Metamorphose.


Moderation

Winson
Ist zu hören in der Morningshow Am Nachmittag, Flux Forward Spezial und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Redaktion

Aysche Wesche
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stadtleben, Politik und Kultur.
… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.