Johnny Pierce aka The Drums (Foto: Constanze Kaul)

The Drums, Element Yoga & Film der Woche | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2017-09-28
By Marcus Latton |
Im Radio:
28. September 2017,
14 bis 18 Uhr
The Drums (15:10 Uhr)

50er Jahre-Surfgitarren, bissige Texte und ein Hauch Melancholie: Mit diesen Zutaten touren The Drums aus New York City seit 2010 durch die Welt und veröffentlichten bislang vier Alben. Abysmal Thoughts ist das jüngste Werk und erschien 2017. Mach dem Abgang von Gründungsmitglied Jacob Graham, wurden The Drums zum alleinigen Projekt von Jonny Pierce. In der Morningshow am Nachmittag wird er euch erzählen, wie es war, Abysmal Thoughts im Alleingang zu komponieren. Für die ausverkaufte Show im Lido hat er außerdem noch ein paar letzte Tickets mitgebracht.

Das Interview mit Jonny Pierce von The Drums könnt ihr hier nachhören:

Film der Woche mit Kino-Kai Kolwitz: “Die Beste aller Welten” (16:40 Uhr)

Der österreichische Regisseur Adrian Goiginger liefert mit Die Beste aller Welten sein Spielfilmdebüt ab. Erzählt wird die Liebe einer drogenabhängigen Mutter zu ihrem Sohn.

Unser Kinoexperte Kai Kolwitz findet:

“Regisseur Adrian Goiginger beschreibt hier einen Teil seiner eigenen Kindheit; mit einer Mutter, die zu dieser Zeit heroinabhängig war. Und wohl vor allem wegen dieser eigenen Anschauung schafft es sein Film, alle Klischees zu vermeiden und von einer Mutter-Kind-Beziehung zu erzählen, die von gegenseitiger Liebe geprägt ist. Auch, wenn sie durch die Sucht ständig überlagert ist.
 
Der Film ist komplett auf Augenhöhe mit dem siebenjährigen Jungen. Man leidet mit der Mutter, die sich aufreibt, bei dem Versuch, alles irgendwie unter Kontrolle zu behalten. Man hat Angst um Adrian, der ein schlauer Wildfang ist, bei dem man aber ständig Gründe zu sehen glaubt, warum die Sache jetzt endgültig schiefgehen könnte. Und man glaubt, eine Ahnung zu bekommen, was die Faszination der Droge ausmacht, wenn abends alle gemeinsam am Lagerfeuer sitzen.
 
Miese Aspekte gibt’s natürlich reichlich, die werden nur angedeutet, was manchmal eine größere Wucht hat, als wenn alles gezeigt werden würde. Und man denkt darüber nach, ob Adrian und seine Mutter wirklich zusammenleben sollten, auch, wenn gleichzeitig klar ist, dass sie ohne einander schlechter dran wären.”

Element Yoga (17:10 Uhr)

Unsere Nachbarn von YogaRaumBerlin haben sich in Element Yoga umbenannt. Am 30. September wird diese Neueröffnung bei einem Grand Opening in der Pfuelstraße 5 gefeiert – mit Probe-Yogastunden, Vorträgen, einem Konzert der Singer/Songwriterin Reema und einem DJ-Set von FluxFM-Moderator Sascha Schlegel. Alexander Kröker und Nadine Binias von Element Yoga werden euch bei Winson mehr über ihr Studio und das Event am Samstag erzählen.

Das Interview mit Alexander Kröker und Nadine Binias von Element Yoga könnt ihr hier nachhören:

Moderation

Winson
Ist zu hören in der Morningshow Am Nachmittag, Flux Forward Spezial und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Redaktion

Ron Stoklas
Wortredaktion
Spezialgebiet: Videospiele, Serien, Nerdkram und die ganz anderen Baustellen
… zum Profil

Redaktion

Kai Kolwitz
Spezialgebiet: Kino-Auskenner.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.