The Radio Sessions – Electronic Beats On Air mit Who Made Who

▷ Letzte Änderung: 2014-02-27
By Frank [FluxFM] |
Im Radio:
27. Februar 2014, 22-24 Uhr

Die drei Dänen von Who Made Who sind zurück und beweisen auch auf ihrem aktuellen Album „Dreams“, dass sie sich immer wieder gerne neu erfinden – und für Stillstand waren sie ja noch nie bekannt. Deshalb wird diesmal nicht nur ins neue Album reingehört, sondern auch die Nebenprojekte der einzelnen Jungs näher beleuchtet.

Tracklist 1. Stunde:

1. Who Made Who – The Morning
2. Who Made Who – Hiding In Darkness
3. Who Made Who – Dreams
4. Who Made Who – Right Track
5. Who Made Who – Another Day
6. Who Made Who – Hiding Into Darkness (Kyson Remix)
7. Tomas Barfod feat. Eddie Chacon – Happy
8. Bon Homme – Daybreak
9. Who Made Who – Heads Above

Tracklist 2. Stunde (Tomas Barfod / WhoMadeWho-Mix for EB)

1. Martina Topley Bird & Mark Lanegan & Warpaint – Crystalised (Agoria Remix; Dixon Vocal Touch)
2. Ten Walls – Requiem
3. Marcus Worgull & Peter Pardeike – Lenoix
4. Ame feat. Vulkano – Den Ratta
5. Who Made Who – Hiding In Darkness (Remix)
6. Nora En Pure – Come With Me
7. Purple Disco Machine – My House
8. Todd Terje – Spiral
9. Ida Engberg & Adam Beyer – You Know
10. Tale Of Us & Vaal – Concor
11. Kölsch – Goldfish

Die zweite Stunde – den DJ-Mix – gibt es dann demnächst On Demand bei Electronic Beats Radio.

Electronic Beats

Electronic Beats ist das internationale Musik-Marketing-Programm der Deutschen Telekom. Neben Live-Events in ganz Europa gehören zu Electronic Beats auch das vierteljährlich erscheinende Magazin, die Slices DVD-Reihe mit Einblicken in die Welt der elektronischen Musik sowie die Online-Plattform electronicbeats.net.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.