The Screenshots (Credits: Frederike Wetzels)
The Screenshots (Credits: Frederike Wetzels)

The Screenshots | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2020-10-07
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
7. Oktober 2020, 20-21 Uhr

11. Oktober 2020, 22-23 Uhr(Wdh.)

In der FluxMusic-App:
Ab dem darauffolgenden Montag mindestens eine Woche

Im FluxFM Ohrspiel laden wir wöchentlich Musiker*innen und Künstler*innen ins FluxFM-Studio ein und schenken ihnen eine Stunde Sendezeit. Die Sendung gestalten unsere Gäste selbst. Da wird tief in die Plattenkiste gegriffen, persönliche Anekdoten erzählt und Lieblingstracks gespielt.

Diese Woche zu Gast im FluxFM Ohrspiel: The Screenshots
Dass Twitter nicht nur ist eine Plattform für die Verbreitung mehr oder weniger geistreicher Gedanken ist, beweisen The Screenshots. 2018 wird der Kurznachrichtendienst für die Rockband aus Krefeld in gewisser Weise zum Datingportal – oder wenigstens zur Quelle allen Ursprungs. Denn hier lernen sich Dax Werner, Kurt Prödel und Susi Bumms kennen und beschließen, eine Band zu gründen. Aus anonymen Avataren werden The Screenshots, aus Internet-Phänomenen der neue heiße Scheiß am Gitarrenhimmel.

Als die Band nach ihrer Gründung 2018 erstmals der Öffentlichkeit entgegen tritt, überschlagen sich Fachpresse und Feuilleton vor Begeisterung. Als „aufregendster deutschsprachiger Gitarrenrock“ bezeichnet, stehen sie noch im gleichen Jahr bei Neo Magazine Royale auf der Bühne – allerdings abgedunkelt. Ihre Identität wollen sie noch nicht preis geben. Erst ein Jahr später machen sie dem großen Rätselraten ein Ende und zeigen sich im Video zum Song „Wir lieben uns und bauen ein Haus“ im vollen Glanz. Für euch haben wir sie zu Flux FM geholt – eine Stunde lang übernehmen sie den Sender und spielen ihre liebsten Tracks. Zu Gast im FluxFM Ohrspiel: The Screenshots.

Tracklist

  • Abwärts – Computerstaat
  • Rosa Anschütz – Rigid
  • Wu Lyf – Splitting Blood
  • Tanita Tikaram – Twist In My Sobriety
  • AC/DC – Back In Black
  • Die Höchste Eisenbahn – Kinder der Angst
  • Girl Friday – Earthquake
  • Thees Uhlmann – Katy Grayson Perry
  • Silver Jews – Living Waters
  • Sneaks – And We’re Off
  • 2pac – Changes
  • Daliah Lavi – Wer hat mein Lied so zerstört, Ma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.