"Die Vereindeutigung der Welt"von Thomas Bauer (Foto: Constanze Kaul)

Thomas Bauer – Die Vereindeutigung der Welt | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2018-10-01
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
1. Oktober bis 7. Oktober 2018

Manchmal ist es gut, keine eindeutige Antwort zu haben. Thomas Bauer schreibt gegen Schubladendenken und das Zurückdrängen des Unangepassten. Egal ob es um Kunst, Religion oder Politik geht.

Fazit von Jörg Petzold:
„Thomas Bauer ist Islamwissenschaftler und Germanist. Sein schmales Bändchen ist mir zufällig in die Hände gefallen und hat mich sofort begeistert. Er trägt mit seinen Thesen ganz großartig und für mich überraschend und überzeugend zum derzeitigen gesellschaftlichen und politischen Diskurs bei. Auch wenn ich seine Auslassungen über Populärkultur nicht ganz teile, empfehle ich ihn unbedingt als grundlegende Lektüre für alle, die sich differenziert über die Fragen der Zeit wie Zuwanderung, Fundamentalismus und Marktwirtschaft äußern wollen! Diese 6 Euro sind wirklich sehr gut angelegt!“

 

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Redaktion/Moderation

Aysche Wesche
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stadtleben, Politik und Kultur.
… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.