Veganes Sommerfest Berlin (Pressefoto: Bjørn Fehl)
Veganes Sommerfest Berlin (Pressefoto: Bjørn Fehl)

Veganes Sommerfest Berlin vom 25. bis 27. August 2017

▷ Letzte Änderung: 2017-08-01
By Raoul [FluxFM] |

MEDIENPARTNERSCHAFT

Veganes Sommerfest Berlin 2017
25. bis 27. August 2017
Alexanderplatz
Eintritt frei!

Webseite | Facebook

veganes sommerfest Vom 25. bis 27. August findet auf dem Alexanderplatz zum zehnten Mal das europaweit größte vegane Sommerfest statt. Ein Wochenende lang wird dort die vegane Lebensweise in ihrer ganzen Vielfalt gefeiert – mit Informationsständen, einem unterhaltsamen Programm auch für Kinder und natürlich mit leckerem veganen Essen.

An rund 100 Ständen warten internationale, pflanzliche Leckereien, tierversuchsfreie Kosmetik sowie lederfreie Mode auf euch. Eine Modenschau präsentiert tierleidfreie Mode aus veganen Materialien, die Kids können sich in einer Hüpfburg austoben oder sich bunte Tiergesichter schminken lassen. Außerdem gibt’s jede Menge Vorträge, Lesungen, Kochshows und Musik – das gesamte Programm findet ihr hier.

Infostände mit Experten vor Ort

Der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) ist vor Ort und beantwortet Fragen rund um die vegan-vegetarische Lebensweise. Bei den zwei weiteren Mitorganisatoren des Festes wie der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt und dem Tierrechtsbündnis Berlin-Vegan könnt ihr euch ebenfalls über die Themen Tierschutz und Tierrechte, Umwelt, Ernährung und Gesundheit umfassend informieren. Und bei individuellen Fragen lohnt es sich, das Pavillonzelt von Ask a vegan aufzusuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.