The Beauty of Bremerhaven (Foto: Constanze Kaul)

Wasser und Wasser lassen | Weltwassertag 2019

▷ Letzte Änderung: 2019-03-18
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
Vom 18.- 22. März 2019

Wasser ist Quell des Lebens. Zwei Drittel der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. Das sind etwa 71 Prozent, also 1386 Trillionen Liter. Unfassbare Wassermassen, die unseren Blauen Planeten zu dem machen, Wasser ist. Am 22. März ist Weltwassertag. Ziel des von der UNESCO ins Leben gerufenen Weltwassertages ist es, auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für die Menschheit aufmerksam zu machen.

In der Woche vom 18. bis 22. März sagen wir Wasser marsch! und beschäftigen uns mit dem kühlen Nass in all seinen Facetten. Viva con Agua und Musik Bewegt stellen ihr gemeinsames Projekt Alle für Wasser – Wasser für alle! vor, wir sind zu Besuch bei der Wasserschutzpolizei, zeigen euch Wasserinnovationen, und lassen die Qulität des Trinkwassers in der FluxFM-Redaktion erschmecken.

Alle Beiträge und Interviews zum Nachhören:
Fragwürdige Umfragen zum Weltwassertag

Wortredaktion

Mila Weidelhofer
Wortredaktion
Spezialgebiet: Feminismus, Innenpolitik, Rückrufe und Feierabendbier auf der Dachterrasse”

… zum Profil

Wasserinnovationen

Wortredaktion

Lena Mempel
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stil, Stadtleben, Popkultur, Crowdfundings – und verganer russischer Zupfkuchen”

… zum Profil

Durch die Woche mit Daniela Dahlke von der Wasserschutzpolizei
Auf über 200 Kilometern Wasserstraße in und um Berlin ist die Wasserschutzpolizei im Einsatz. Daniela Dahlke ist seit knapp 25 Jahren dabei: Streife fahren, Leben retten und Wasser schützen. Auf FluxFM begleitet euch Daniela Dahlke durch diese Woche:

Interview mit Gesche Grützmacher von den Berliner Wasserbetrieben
Gesche Grützmacher ist Leiterin der Abteilung Wasserwirtschaft bei den Berliner Wasserbetrieben. Im Interview hat sie von ihrem Arbeitsalltag erzählt und die Qulität des Trinkwassers in der FluxFM-Redaktion geprüft:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.