Wochenendspecial: Marcus Wiebusch – Konfetti

▷ Letzte Änderung: 2014-04-19
By Diana Hagenberg [FluxFM] |
Im Radio:
19. & 20. April 2014
Jede Stunde ein Song

Markus Wiebusch - KonfettiMarcus Wiebusch, Tanzbär und Stimme von Kettcar, veröffentlicht mit Konfetti sein erstes Solo-Album. Über ein Jahr zogen sich die Aufnahmen hin. Denn Wiebusch arbeitete mit 7 verschiedenen Produzenten. The National und Kanye West standen Pate. So wirkt das Album auch wie ein Mixtape. Hip Hop Anleihen, Synthie-Schleier, Bläser-Chöre – Marcus Wiebusch wildert gekonnt in verschiedensten Genres, ohne den Faden zu verlieren.


Textlich kann der Hamburger gar nicht weiter weg sein von den ich-zentrierten Befindlichkeiten seiner früheren Songs. Wer Kettcar bisher nicht mochte, wird vielleicht auch um Konfetti einen Bogen machen. Denn auch hier gibt es Pathos, direkte Texte und gereckte Fäuste. Doch Konfetti ist das mutige Album, das man sich zuletzt von Kettcar gewünscht hätte.

Am Osterwochenende könnt ihr das Album Konfetti von Marcus Wiebusch auf FluxFM hören – Samstag und Sonntag, jede Stunde einen Song!

Tracklist

1. Off
2. Der Tag wird kommen
3. Nur einmal rächen
4. Jede Zeit hat ihre Pest
5. Was wir tun werden
6. Haters Gonna Hate
7. Der Fernsehturm liebt den Mond
8. Das Böse besiegen (Der Exorzismus des David R.)
9. Wir waren eine Gang
10. Springen
11. Schwarzes Konfetti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.