XJAZZ! Festival vom 07. bis 16. Mai 2021

▷ Letzte Änderung: 2021-04-01
By Barbara Seyfried |

KOOPERATION

XJAZZ! 2021
07. – 16. Mai 2021 ONLINE
Festivalpass ca. 35€, Tagesticket 8€
Tickets gibt’s hier

Endlich wieder gute Neuigkeiten: Unser Festival-Durst wird gestillt, denn das XJAZZ! 2021 findet statt! 10 Tage, 20 Künstler*innen, 100% LIVE. Tickets für das Happening vom 7. bis 16. Mai, könnt ihr online ergattern oder bei uns gewinnen!


Ihr vermisst Live-Konzerte, das Festival-Feeling und das Bad in der Menge? Glaubt uns, wir auch! Aber bis das alles wieder möglich ist, hat sich XJAZZ! etwas einfallen lassen. Und nein – es handelt sich nicht nur um reines Konzert-Streaming (das kann ja mittlerweile fast jede*r)…Es erwartet euch ein ausgeklügeltes Format mit zwei Konzerten à 60 Minuten pro Abend und einer Möglichkeit zur Interaktion. Denn ihr könnt euch auf verschiedenen Floors bewegen, miteinander ins Gespräch kommen und Panels besuchen – alles über die Website und die Social Media Kanäle des Festivals.

Wir freuen uns wie Bolle, denn das Line Up kann sich sehen lassen! Mit dabei ist eine unserer absoluten Lieblingsbands Ätna und auch andere musikalische Projekte & Kollektive stehen auf der Liste: das Female Produzent*innen und Künstler*innenkollektiv Monika Werkstatt mit einem experimentellem Ansatz und dem Fokus auf freier Improvisation und dem Bedürfnis, Popkultur nachvollziehbar erlebbar zu machen, Ameli In The Woods mit ihrem warm melancholischen Bandsound oder der Pianist David Helbock mit seinem neuen Projekt »The New Cool«, der gemeinsam mit Arne Jansen und Sebastian Studnitzky seine Sehnsucht nach musikalischer Entschleunigung erfüllt.

LINE UP

Ameli In The Woods – ÄTNA – David Helbock The New Cool – Embryo – Fabia Mantwill – Frank Wiedemann presents Bigamo: Al Pagoda – Joram Feitsma – Katharina Ernst Kryptox presents: Compagni di Merende (Otis Sandsj ö Dan Peter Sundland, Niklas Wandt) – Ralph Heidel – Leepa – Leona Berlin – Modern Recordings Night: Meredi Trance – Robert Ames Change Ringing – Monika Werkstatt – New Past feat. Philo – NIk B ärtsch Entendre – Richard Koch Quartett – Studnitzky KY – Pascal Schumacher

Gewinnen

Ihr wollt dabei sein? Nichts leichter als das, denn wir verlosen Festivalpässe! Heißt ihr könnt nach Lust und Laune Konzerte und Panels besuchen! Alles, was ihr dafür tun müsst, ist uns eine Mail zu schreiben an win@fluxfm.de mit dem Betreff „XJAZZ!“ und ihr landet im Lostopf!


Über das XJazz! Festival

Seit 2014 bedeutet XJAZZ jährlich im Mai bis zu 80 Konzerte in weniger als einer Woche. Tausende Besucher*innen strömten regelmäßig in Kreuzberger Clubs wie SO36, Lido oder Bi Nuu. Wie kein anderes Jazz Festival im deutschsprachigen Raum beigeister XJAZZ ein junges, urbanes Publikum. XJAZZ weiß seit jeher mit vermeintlichen Gegensätzen und Klischees zu brechen! Einerseits durch die Wahl von Spielorten, deren Programm ansonsten vorrangig durch Pop und elektronische Musik geprägt ist und andererseits durch das bewusste Booking ebensolcher Musiker*innen und Bands, die um die Geschichte des Jazz wissen, jedoch frei und mutig außerhalb historisch geprägter Zuschreibungen ihren eigenen musikalischen Ausdruck entwickeln.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.