XJAZZ-Festival (Pressebild)
XJAZZ-Festival (Pressebild)

XJAZZ-Festival: 3. – 7. Mai 2017 in Berlin

▷ Letzte Änderung: 2017-02-21
By Raoul [FluxFM] |

XJAZZ Festival 2017
3. bis 7. Mai 2017 im Funkhaus, Prince Charles, Monarch, Emmauskirche, Privatclub, Bi Nuu, Lido, Coba Bar und Watergate
 
Info, Links, Tickets: XJAZZ oder bei FluxFM gewinnen
Facebook-Event

Das Jazz-Festival XJAZZ macht Anfang Mai zum vierten Mal ganz Kreuzberg unsicher. Vom 3. bis 7. Mai stehen knapp 70 Konzerte in Clubs, Bars und Kirchen an und begeistern mit ihrem breit gefächerten Spektrum auch Leute, die eigentlich nichts mit Jazz anfangen können – music for models and freaks alike.

Jazz zu definieren fällt schwer – daher vereint das mittlerweile international bekannte Festival ganz frei Jazz mit improvisierter Electronica, Singer-/Songwritern oder Neo-Klassik. Dabei setzt XJAZZ wie auch in den Vorjahren vor allem auf Künstler, die in Berlin leben. Die meisten Musiker können also wie auch hoffentlich ihr ganz entspannt mit dem Fahrrad zum Konzert kommen. Das Partnerland ist dieses Jahr Polen – nach Island, Israel und Türkei in den Vorjahren.

Das LineUp verlockt 2017 mit einigen Namen, die ihr bestimmt von FluxFM kennt: Yussef Kamaal, Wallis Bird, Fink, Suff Daddy, Pokey LaFarge, Max Graef, Malky, Pantha Du Prince, Gebrüder Teichmann, Session Victim und Erobique. Das komplette Programm mit schicken Künstler-Illustrationen findet ihr auf xjazz.net…

XJAZZ-Channel bei FluxMusic: Auch vor und nach dem Festival den besten XJAZZ hören

XJAZZXJAZZ hat das staubige Image des Jazz abgeschüttelt. Seit vier Jahren bringt das Berliner XJAZZ-Festival gleichen Namens frische Klänge aus den Bereichen Jazz, Electronica und Neo-Classics auf die Bühne – und jetzt auch 24/7 auf eure Ohren. Jamie Lidell, Jaga Jazzist und Sophie Hunger sind nur einige der Künstler, die euch hier begegnen werden.

So klingt 2017

So war’s 2016

XJAZZ Festival 2016

Checkt unseren Trailer! XJAZZ Festival 20164 Tage – 10 Clubs – mehr als 80 KonzerteMit Dank an Three Fall und Amigo Blanco!

Posted by XJAZZ on Mittwoch, 23. März 2016

 

Verlosung

UPDATE: Alle Tickets wurden verlost. Danke fürs Mitmachen.
Wir schreiben euch auf die Gästeliste für das XJAZZ-Festival 2017. Dazu müsst ihr uns nur einen Kommentar zu diesem Artikel schreiben und uns euren Lieblings-Jazzer nennen – schon seid ihr im Lostopf. Wir melden uns per Mail bei den Gewinnern.

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

112 Kommentare

  1. Raldi says:

    Miles Davis

  2. Kay says:

    Helge Schneider

  3. Maria says:

    Thelonious Monk.
    Und jetzt auch Helge Lien….

  4. Thomas says:

    JOHN ZORN

  5. tommes says:

    Manfred Krug
    freue mich auf den closing Day!

  6. Nicole says:

    Louis Amstrong :)

    Und auf den Festival würde ich mich auf vieles freuen, insbesondere Fink, Peter Broderick, liima, moddi und stargaze!

  7. Michael says:

    Christian Scott – sehr stark!

  8. David says:

    Gary Bartz !

  9. Larissa says:

    Glenn Miller

  10. jusutusu says:

    monk

  11. Tina says:

    Jamie Cullum

  12. stephie says:

    Pantha du Prince und Jacob Coliier
    – hach-

Schreibe einen Kommentar zu Elisabeth Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.