Yaa Gyasi – Ein erhabenes Königreich | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2021-10-11
By Jakob |
Im Radio:
11. bis 17. Oktober 2021

Gifty ist Neurowissenschaftlerin an der Stanford University in Kalifornien : Hier erforscht sie das Suchtverhalten von Mäusen. Privatleben? Fehlanzeige. Ihr Laboralltag wird gestört, als ihre depressive Mutter mit einem Mal vor der Tür steht. Gifty nimmt sie bei sich auf und muss sich plötzlich mit der Geschichte ihrer aus Ghana stammenden Familie auseinandersetzen. Die ist turbulent, geprägt von Verlust und Trauer, von Rassismus, Religiosität und Drogensucht. Yaa Gyasi erzählt furios und feinfühlig.

Fazit von Jörg Petzold:
„In wieder elegantester Sprache und Konstruktion seziert Gyasi die Rollen von Wissenschaft, Religion, Rassismus im Leben der Protagonistin und in der amerikanischen Gesellschaft.
Das liest sich so leicht, dass es darüber hinwegtäuscht, wie sehr man in die Geschichte eintaucht. Wieder ein herausragendes Buch der Autorin!“

Ein erhabenes Königreich von Yaa Gyasi ist im Dumont Verlag erschienen und wurde von Anette Grube übersetzt.

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Wortredaktion

Lena Mempel
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stil, Stadtleben, Popkultur, Crowdfundings – und veganer russischer Zupfkuchen”

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.