FluxBau | Der Club zum Radio

Konzerte, Partys, Lesungen, Austellungen und vieles mehr – das komplette FluxBau-Programm findet ihr hier oder bei den Veranstaltungen auf Facebook.
Wassersport mitten in Berlin – dafür steht FluxAhoi, denn im FluxBau kann man auch Segel- und Motorbootführscheine machen, sowie Motorboote mieten.
Derzeit & vorübergehend ist die Küche leider geschlossen.
(Aktulle News gibt’s immer auf Facebook!)
FluxBau (Foto: Sascha Schlegel)

FluxBau (Foto: Sascha Schlegel)

 

PROGRAMM – TERMINE IM FLUXBAU

Freitag, 29. Mai: Clubsandwich meets Wilde Renate
Zum 2. Mal in diesem noch jungen Sommer gehen wir mit unserem Clubsandwich raus an die frische Luft!
Auf unsere FluxBau-Terrasse direkt auf der Spree laden wir euch zum Schwofen, Schlemmen und Tanzen ein.
Dieses Mal tischt euch Johannes Albert, als Vertreter des Salon Zur wilden Renate eines seiner fantastischen House-Sets auf.
Die Boys and Girls von Pignut BBQ sorgen wieder für reichlich Verpflegung vom Grill, und natürlich ist eine kleine Bootstour auf der Spree auch wieder drin.
Wer dann immer noch nicht genug hat, zieht einfach mit Sack und Pack mit zur wilden Renate, um sich mit Henriette House vollends die Karten zu legen!
Vorbeikommen und Freunde mitbringen… Um 18 Uhr geht’s los, der Eintritt kostet 3 Euro!

Clubsandwich meets Wilde Renate

 

Freitag, 5. Juni, bis Samstag, 13. Juni: Pilsner Urquell Werkstatt
Der FluxBau verwandelt sich in die Pilsner Urquell Werkstatt. Frei nach dem Motto “Handwerkskunst trifft Braukunst” könnt ihr euer handwerkliches Geschick unter Beweis stellen.
Im ganzen FluxBau errichten unsere fleißigen Handwerker viele kleine Stationen, an denen sie euch nicht nur ihr Können präsentieren, sondern ihr euch direkt bei Workshops auch selbst ausprobieren könnt. Abends könnt ihr euch und eure Hände dann bei Konzerten und DJ-Sets schonen. Der Eintritt ist kostenlos! Alle Infos, Veranstaltungen und Workshops findet ihr hier …

Pilsner Urquell Werkstatt

 

Freitag, 5. Juni: Berliner Kneipenchor, The B. B. Street & DJ Winson
Der Berliner Kneipenchor singt Abba, Jay Z und Phoenix. Zehnstimmig. Live. Gänsehaut!
Gute Laune ist garantiert wenn The B. B. Street auftauchen. Die Band hatte ihre Anfänge 2012 auf den Straßen Berlins, und bis heute haben die sechs Musiker nichts von ihrer Spielenergie und ihrem Spaß an ihrer Musik verloren. Heavy Funk, Rock und Soul Grooves erwarten euch! Mit Wow. Und Yeah.
Winsons Stimme kennt ihr aus dem Radio. Nach dem fetten Konzert von The B. B. Street legt DJ Winson seine liebste Tanzmusik auf. Für euch.
Und das alles bei freiem Eintritt! Der FluxBau und die Terrasse sind geöffnet ab 19:00 Uhr, der Konzertbeginn ist um 21:00 Uhr. Mehr Infos findet ihr hier …

The B. B. Streets (Pressepic)

 

Samstag, 6. Juni: Jamila And The Other Heroes, DJ Sascha Schlegel & Berliner Kneipenchor
Jamila And The Other Heroes kreieren einen lebhaften Must-Dance-Sound. Ihre Songs bewegen sich zwischen Soul, Funk, arabischer Folklore und Disko Styles. Als Tochter eines palästinensischen Flüchtlings wurde Jamila an jenem Tag geboren, als in Berlin die Mauer fiel. Am 06.06. werden Jamila und ihre Helden die Bühne im FluxBau erobern. Von dessen Spree-Terrasse man wie sonst nirgendwo die East Side Gallery bestaunen kann, welche an die Mauer während der Teilung Berlins erinnert.
Jungs und Mädchen, Damen und Herren vom Berliner Kneipenchor singen Stücke aus dem Universum aktueller Popmusik. Und singen macht glücklich.
Und nach dem Konzert übernimmt DJ Sascha Schlegel das Musikprogramm an den Plattentellern.
In diesem Sinne: Auf die Freiheit! Und der Eintritt… ist auch frei! Der FluxBau und die Terrasse sind geöffnet ab 14:00 Uhr, der Konzertbeginn ist um 21:00 Uhr. Mehr Infos findet ihr hier …

Jamila and the other Heroes (Pressepic)

 

Sonntag, 7. Juni: Phia
Phia singt mit eindringlich schöner Stimme und spielt Kalimba, ein in der traditionellen afrikanischen Musik beheimatetes Lamellophon. Wenn Phia und Josh die Bühne nur mit einer Gitarre und dem kleinen hölzernen Kasten in ihrer Hand betreten, kann man sich kaum vorstellen, welchen Sound sie damit erzeugen können. Doch sobald Phia beginnt in das Mikrofon zu singen, zu beatboxen und die kleinen metallischen Stäbe der Kalimba zu zupfen, entsteht dank Loop Sation ein beeindruckend vielschichtiger Klangkosmos.
Der Eintritt ist frei! Der FluxBau und die Terrasse sind geöffnet ab 14:00 Uhr, der Konzertbeginn ist um 21:00 Uhr. Mehr Infos findet ihr hier …

Phia (Pressepic)

 

Mittwoch, 10. Juni: TSÜN
Einst war Intensität begehrt. Amadeus, Raumschiffe, Eisbären – Vordenker und Folger, Künstler und Arbeiter aus der Vorstadt waren sich einig und lebten in geistiger Freiheit auf Lautstärke unendlich – oder zumindest mit dem Gefühl. Nicht lange danach eroberte der vorauseilende Gehorsam die deutsche Popmusik und es wurde gesittet im Land. Seitdem ist viel oder auch nichts passiert, z.B. mit dem Social Dings, all diese Hypechens und Häppchens, bis zu dem “Off-Beat-Akustik-Gitarren-aber-wie-im- Club-2000X-Gefühl” oder das “Indie-Folk- Chöre-aus-dem-Off-Universum”. Aber irgendwie hat es das nicht hierher geschafft. Nicht zu TÜSN. Die drei Berliner klingen als sei der Synthesizer ein gerade erfundenes, noch zu entdeckendes Instrument. Roh und archaisch, als seien sämtliche großen Synth-Pop-Bands gerade das erste Mal auf Tour.
Der Eintritt ist frei! Der FluxBau und die Terrasse sind geöffnet ab 17:00 Uhr, der Konzertbeginn ist um 21:00 Uhr. Mehr Infos findet ihr hier …

TSÜN (Pressepic)

 

Donnerstag, 11. Juni: Frankie Chavez
Frankie Chavez gilt als DIE Blues- und Psychedelic-Folk-Offenbarung Südeuropas und zählt zu den hoffnungsvollsten Talenten der neuen portugiesischen Musikszene. Frankies Musik pendelt völlig ungeniert zwischen dampfendem, schwitzendem, treibendem Blues Rock und entspannter, sommerlicher Folk- und Singer-Songwriter-Musik hin und her – ohne jedoch an Authentizität und Stimmigkeit zu verlieren.
Der Eintritt ist frei! Der FluxBau und die Terrasse sind geöffnet ab 17:00 Uhr, der Konzertbeginn ist um 21:00 Uhr. Mehr Infos findet ihr hier …

Frankie Chavez (Pressepic)

 

Freitag, 12. Juni: Cats & Breakkies und MannBartAua Kollektiv
Irgendwo zwischen Electro, House, Techno und Jazz wird Berlin tanzen! „Organic Electro“ nennt das Sextett Cats & Breakkies seine explosive, musikalische Sound-Mixtur, die Euch am Freitag in den Abend begleitet!
Und nach dem Konzert garantiert das MannBartAua Kollektiv einen fließenden Übergang auf dem Dancefloor. Bestehend aus Mitgliedern der Band Cats & Breakkies mixen sie ihre eigenen Stücke zu neuen Klangwelten und sorgen dafür, dass ihr noch den Sonnenaufgang erleben wollt.
Der Konzertbeginn ist um 21:00 Uhr. Mehr Infos findet ihr hier …

Cats & Breakkies (Pressepic)

 

Samstag, 13. Juni: Stereofysh & DJ Slingshot
Nicht mal 20 Monate nach ihrer Debüt EP und zahlreichen fulminanten Konzerten feiern die lebensfrohen Fyshe Gunnar, Lysann und Lars Ende Mai 2015 den Record Release ihres ersten Albums The Race. Mit großem Facettenreichtum kreieren die drei Wahlberliner magische Momente mit ihrer Musik, mit Gänsehaut und Glücksschauern. Relaxt schunkelnder Golden-Swing-Sound bringt den nachtaktiven Zeitgeist Berlins musikalisch auf den Punkt. Und mit pulsierenden Beatkonstrukten schaffen es Stereofysh, Club und Livemusik unter einen Hut zu bringen. Dieses Konzert solltet ihr nicht verpassen!
Deep Funk, Raw Soul & Heavy Breaks… seit 20 Jahren an den Decks weiß DJ Slingshot mit einer Mischung seltenster Grooves und mitreißender Rhythmen zu begeistern. Natürlich alles von den original 45s.
Und das Beste: Der Eintritt ist frei! Der FluxBau und die Terrasse sind geöffnet ab 14:00 Uhr, der Konzertbeginn ist um 21:00 Uhr. Mehr Infos findet ihr hier …

Stereofysh (Pressepic)

 

Mittwoch, 19. August: Augustines – AUSVERKAUFT!
Ihr Debüt-Album Rise Ye Sunken Ships ist von Verlust und Schmerz geprägt. Und trotz aller Düsternis schwingt in den emotionalen Songs immer auch Hoffnung mit. Schon zu Beginn ihrer Karriere sind es vor allem die schweißtreibenden und emotionalen Live-Konzerte, die das Trio bekannt machen. Spätestens mit ihrem zweiten Album weiß auch in Deutschland jeder, wer die New Yorker sind.
Denn erst 2014 waren die Augustines mehrmals in Berlin, zuletzt im Heimathafen – und nicht erst seit jenem Jahr werden die vier Jungs aus Brooklyn / Seattle als die beste Live-Band aller Zeiten bezeichnet. Medien und Zuschauer überschlagen sich seit geraumer Zeit geradezu.
Auch wenn man das alles cum grano salis liest und die Euphorie des Augenblicks abzieht, darf man feststellen: Das waren tatsächlich einige der besten Konzerte des letzten Jahres, sowohl im Frühjahr als auch bei all den großen Festivals im Sommer und dann eben im Heimathafen. Augustines sind der absolute Kracher auf der Bühne. Und davor, denn schließlich haben sie einen Teil der Auftritte akustisch und im Publikum bestritten.
Im August wird’s nochmal eines der mittlerweile selten gewordenen Clubkonzerte der Band in Berlin geben: dort, wo hierzulande fast alles begann, im FluxBau!
Der Einlass ist um 20 Uhr, der Beginn um 21 Uhr. Das Konzert ist ausverkauft, aber FluxFM verlost Freikarten!

Augustines (Pressepic)

 

WEITERES PROGRAMM DEMNÄCHST


 

FLUXAHOI – WASSERSPORT MITTEN IN BERLIN

FluxAhoi

Im FluxBau kann man aber nicht nur Konzerte angucken und Partys feiern, sondern auch Bootsführerscheine machen und Motorboot auf der Spree fahren. Den Theorieunterricht für verschiedene Segel-, Motorboot- und Funkscheine kann man direkt im FluxBau in Kreuzberg absolvieren. An der Terrasse liegen die Boote für den praktischen Motorbootunterricht – die kann man aber auch für Ausflüge mieten. Die Praxis für den Segelschein findet in der Rummelsburger Bucht statt. Ausführliche Infos gibt’s auf FluxAhoi.

 


 

Der FluxBau ist der offizielle Hang-Out von FluxFM und der inoffizielle von Freunden guter Musik. Club, Partys, Konzerte und eine Terrasse direkt auf der Spree – dazu direkte Anbindung zum Radio.

Es gibt warme & kalte Getränke von hoher Qualität zu fairen Preisen, abends finden (unregelmäßig) Konzerte oder Partys, manchmal auch Lesungen, Austellungen oder anderes statt. Das aktuelle Programm findet ihr hier oder auf Facebook. Einfach rumkommen oder manchmal auch irgendwo bei uns Gästelistenplätze gewinnen.

Neuerdings sind wir aufgrund unserer unmittelbaren Spreeanbindung auch im Bereich Wassersport unterwegs: Mit FluxAhoi kann man bei uns Segel- und Motorbootführerscheine machen und Motorboote mieten.

Abgesehen davon kann man den FluxBau aber als Eventlocation für Eigenveranstaltungen mieten. Wenn es passt auch mit Radiokooperation. Einfach mal anrufen und mit uns bequatschen.

FluxBau is a popular hangout for Berlin’s creative scene and has hosted numerous art exhibitions, readings, club nights and exclusive concerts by the likes of Passenger and We Are Augustines. Stunningly located on the banks of the Spree, FluxBau offers a terrace on the water with great views of the TV Tower and the Oberbaumbrücke.

Keep in touch with us on Facebook and get short-term updates to upcoming events.

You can also learn to sail and drive motorboats with FluxAhoi or rent the FluxBau as location for your own partys.


 

Kontakt

 

FluxBau
Pfuelstr. 5, 10997 Berlin
zweiter Hofeingang (direkt an der Spree)
Nähe U1 Schlesisches Tor
Google Maps

Geöffnet:

Programm
Facebook

 

(.. oder in groß direkt bei Google Maps.)


Wulle LogoLogo Teufel

Partner

Weitersagen

16 Kommentare

  1. Moin”

    Ich schreibe euch einfach mal ! Vielleicht habt ihr ja Bock junge ambitionierte Künstler zu unterstützen die in so gar keine Schublade passen wollen und es daher mit Genre begrenzten Radiostation und Labels verdammt schwer haben

    Vielleicht habt ihr ja die Muse ein paar Tracks von uns bei euch unterzubringen

    hier der Link zu unserem gratis debüt

    http://www.reiserichtungleichtsinn.de

    Videos:
    https://www.youtube.com/watch?v=ZMs8D0WynDc
    https://www.youtube.com/watch?v=fp4dVX6OQOI

    Allerbeste Grüße
    Ruben

  2. Bo von der Heyden says:

    Hallo zusammen,

    ist es möglich, den Fluxbau für Parties zu mieten?

    Liebe Grüße von gegenüber,

    Bo

  3. Thomas says:

    Hallo,

    ich hatte am 4.1.2015 eine Anfrage für eine private Party an fluxbau@fluxfm.de geschrieben! Bislang hat sich noch niemand gemeldet!

    Kommt da noch was oder nochmal probieren?

    Grüße

    Thomas

    • Hi Thomas!
      Der FluxBau hatte Betriebsurlaub und muss jetzt einiges aufarbeiten – da ist bestimmt auch deine Anfrage dabei. Hab das nochmal weitergeleitet und dann “kommt da hoffentlich auch was”.
      LG Sophie

  4. Berenice Voigt says:

    Hab mein Portmonaise am 6.3 bei der Panda Party im Club liegen lassen…brauche dringend ne Möglichkeit mit jemanden vor Ort zu sprechen ob es sich angefunden hat. Danke

  5. Philipp says:

    Wie kommt man an Karten für Ezra Furman?

  6. Hubert Maier says:

    Hallo,
    ich hörte, dass Anfang Juni der “Bratwurstkönig aus Düsseldorf” bei euch zu Gast ist – gibt es schon ein Programm dazu!?
    Besten Gruß. HM

  7. Hubert Maier says:

    es gibt aber eine Veranstaltung mit “Pilsner Urquell”…!?

  8. Erik Koerner says:

    Hallo Flux FM People,

    ich kann Euer Fluxbau Live Programm nicht finden?? Könnt Ihr das mal veröffentlichen oder mir per email senden..!? Danke und Grüsse, Erik

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>