Moin Hamburg! |
Nach der Ebbe kommt jetzt Flux…

▷ Letzte Änderung: 2021-03-01
By Barbara Seyfried |

FluxFM sendet endlich in Hamburg. Auf UKW 104.0 präsentieren wir der Hansestadt ein journalistisches Vollprogramm mit handverlesener Musik & relevanten Inhalten rund um die Themen Musik, Kultur- und Kreativwirtschaft, Gesellschaft, Politik und Digitales.

Hier gehts zum Stream für FluxFM Hamburg


 
Ihr habt schon reingehört? Dann schickt uns euer Feedback per Mail an moin@fluxfm.de oder per Sprachnachricht über die kostenlose FluxMusic App und wir lassen euch im Programm zu Wort kommen.Welchen Song sollen wir spielen? Wen oder was sollen wir im Programm vorstellen? Über welches Thema möchtet ihr mehr erfahren? Wir freuen uns auch über euer Feedback & eure Unterstützung auf Social Media. Wenn euch das Programm gefällt, teilt einen Screenshot der App mit der Verlinkung @fluxfm via Instagram/Facebook.


Über FluxFM

FluxFM ist die Alternative im Radio. Kein Mainstream. Keine Kompromisse – wenn es um Musik und relevante Inhalte geht. Bei uns finden Popkultur, Netzkultur und urbanes Leben mit vielfältigen Aktivitäten und Szenen eine Plattform. Rund um die Uhr bieten wir ein urbanes, innovatives Vollprogramm, das von der Wortredaktion tagesaktuell und crossmedial eigens für Hamburg und in Magazinform gestaltet wird. Wir versorgen die Hamburger*innen stets mit Wissenswertem aus der Popkultur. Ob Veranstaltungstipps, Termine der nächsten Konzerte, Filmfestivals & Poetry Slams oder kuriose Fakten aus der Musikbranche – die FluxFM Popsicles sind die kleine Portion Popkultur für Zwischendurch.

Mit künstlerischer Nachwuchsförderung und einem innovativen Programmformat hat sich FluxFM bisher einen ECHO, den Deutschen Radiopreis und den International Music Industry Award verdient. Dabei spielt vor allem die von unserer FluxFM Musikredaktion sorgfältig kuratierte Musikauswahl eine große Rolle: von Indie, über Rock, Pop bis zu Elektro.


 

Als Moderator*innen im FluxFM Programm für Hamburg zu hören sind…



Wir von FluxFM freuen uns sehr auf Hamburg. Schaltet ein auf UKW 104.0!

48 Kommentare

  1. Wolfgang says:

    Hallo liebe Fluxler,

    Ich bin etwas besorgt, weil Winson nicht mehr unter den Moderator*innen auf der Website auftaucht. Und jetzt moderiert er nicht mit Urli. Ist er weg.

    Viele Grüße

    Wolfgang

    • Hallo lieber Wolfgang! Sei unbesorgt! Du bist auf der Seite von Hamburg gelandet. Da ist Winson nicht beim Moderator*innen-Team aufgelistet. In Berlin ist er nach wie vor am Start, zur Zeit allerdings auf Urlaub, den er übrigens extra unterbricht, damit er das Zuckerstückli in dieser Woche wieder moderieren kann. LG aus der Redaktion

  2. Christian says:

    Hallo Redaktion,

    ich habe eine Mail geschrieben. Es geht um die Hamburger Einspeisung und noch keine Antwort bekommen. Würde mich über einen Kontaktaufnahme freuen, danke

  3. Eva says:

    Hallo, liebe Flux-Redaktion,
    ich bin so unendlich froh, dass mein Lieblingssender endlich auch in Hamburg sendet! Ich höre euch seit 15 Jahren übers Internet, von allen möglichen Städten aus. Der liebe Zufall will es, dass mein Ex das Internetradio im August mit ausgezogen hat, und ich seit Neuestem auf eure App und die Bluettothbox zurückgreifen musste – jetzt tut es auch der „Hitboy“ – so heißt das geerbte alte Radio meiner Großtante. Ich bin immer ein Indiemädchen geblieben, mag aber auch von jeher HipHop. Ihr macht mir mit Cage the Elephant eine Freude, sowie zum Beispiel auch mit Sharktank, Washed Up. Außerdem fiebre ich so sehr dem Reeperbahnfestival entgegen morgen – ich war seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr auf Konzerten, Corona sei Dank!
    DANKE, FLUX

  4. Dani says:

    Moin! Habe ich das richtig verstanden, dass FluxFM Hamburg nur begrenzt zu hören ist? Also nur 14 Tage?
    Beste Grüße
    Dani

  5. Jan says:

    Endlich neue Radio in HH !!! Und endlich alternative zum Meinstream ( überall dasselbe ganze Zeit ) weiter so !!!

  6. Torsten says:

    Moin Flux,
    na endlich! Wo habt ihr denn so lange gesteckt? Kenne euch seit Ewigkeiten aus der Berliner Gegend. Jedesmal Abschiedsschmerz. Jetzt kann ich endlich wieder länger als 10 Minuten Radio hören, ohne dass mir fast Blut aus den Ohren läuft. Jeder Sender hier spielt sonst den gleichen Mist, nur in unterschiedlicher Reihenfolge. Jeden Tag. Grausam.
    Hoffentlich macht ihr länger als nur 2 Wochen. Ich würde es mir (und euch) wünschen. Dranbleiben!
    LG Torsten

  7. Rolf says:

    Moin liebes Flux Team,
    herzlich willkommen in der schönsten Stadt der Republik. Freut mich sehr, dass Ihr hier seid und den Status der Radiodiaspora beendet. Hoffe sehr, dass das auch so bleibt und drücke Euch die Daumen.
    Ich suche noch nach einer Streaming URL, um mein Internetradio damit zu füttern, kann aber leider keinen entsprechenden Link finden.
    Besten Dank und Grüße
    Rolf

  8. Simone says:

    Viel Erfolg für Hamburg! Bitte sendet doch auch wieder aus/in Stuttgart! Seit ihr weg seid, gibt es hier keinen guten Radiosender mehr :-(

  9. Daniela says:

    Gibt es schon Neuigkeiten, ob ihr weiter senden dürft?

  10. Michael says:

    Moin!
    Bitte unbedingt bei den Channels bzw. den Stream URLs die MP3-Formate für externe Player ergänzen.
    Viele Grüße
    Michael

  11. Thomas says:

    Moin,warum ist Flux FM nicht als Ersatz für die aufgegebene UKW Frequenz wenigstens im Bremer DAB Regionalmux vertreten?
    Bundesmux wäre natürlich noch besser und dann mit hoher Datenrate und ohne das unsägliche Zurechnen künstlicher Höhen!(SBR)

  12. Annika says:

    ENDLICH! Ich habe so lange davon geträumt und bin sehr froh, dass ihr nun auch in Hamburg seid. Als, ich damals nach Berlin gezogen bin, war es der erste Radiosender den ich gehört habe und ich war direkt süchtig nach euch. Seit 5 Jahren lebe ich nun in Hamburg und habe euch durchgehend gestreamed.
    Danke für die tolle Musik und Tipps. Ihr seid der beste Radiosender!
    Liebe Grüße, Annika

  13. Heiko says:

    Mir seid ihr vor acht Jahren in Bremen über den Weg gelaufen und auch bei mir: seitdem streame ich euch sehr häufig und meist sogar täglich.

    Vun Harten Willkamen bi uns an de Elv.

  14. Danny says:

    Habt Ihr einen Tipp für mich, wie ich Euern HAMBURGER Kanal auf Amazons Alexa einschalten kann?

  15. Alex says:

    Ach, jetzt Hamburg? Wenn ihr die MA HSH auch noch verprellt bleibt euch bald nur noch Herne…

  16. Jan says:

    Moin!
    Ich versuche den lokalen Hamburger Sender über Google Home abzuspielen.
    Wenn ich Flux FM sage, kommt der Berliner Sender, wenn ich 104.0 sage kommt ein anderer Sender.
    Könnt ihr euch darum ggf. kümmern?
    Danke und LG
    Jan

  17. Tim says:

    Hallo Flux FM Team,
    finde Euer Programm eine echte Bereicherung für die Hansestadt, höre jeden Tag rein. Musikauswahl sehr gut, Moderation angenehm und unterhaltsam. Weiter so! Ein Verbesserungsvorschlag: Dynamischer Radiotext mit Anzeige von Titel und Interpret. Das wäre gerade bei den eher weniger bekannten Stücken recht informativ.
    Gibt es mittel-/langfristig bei Euch Pläne auch auf DAB+ zu gehen? Die Qualität der 104.0 in den Hamburger Außenbezirken ist nicht wirklich der Hammer. Aber für ein gutes Programm nimmt man das Rauschen in Kauf…
    Viele Grüße und toi, toi, toi für die MA!

  18. Sonja says:

    Hallo ihr zwei – Steffi und martin. Oh wie habe ich mich amüsiert beim zuhören beim gans machen. Ich wäre gern euer Joker gewesen. Dann hätte ich euch gesagt, das Federvieh außen und innen mit viel Wasser ab spülen und dann mit küchenkrepp etwas trocknen. Ich bin nämlich auch so schnell am würgen. Ihr habt lernen gezeigt. Lustig war auch dabei zu merken, wie euch bewusst war – Sendung! Weitermachen!!!!! Alles gute euch beiden und allen anderen im Team. Schöne Weihnacht Sonja aus Berlin

    • Steffi Groth says:

      Hallo Sonja, lieben Dank für deine Nachricht! Martin und ich freuen uns sehr, dass wir dich am Heiligabend bedudeln durften und du dran geblieben bist :) Das nächste Weihnachten kommt bestimmt, ist doch gut, wenn wir dann einen Telefonjoker haben! Wir hoffen du hattest auch schöne Weihnachten und wünschen – leicht verspätet – noch ein neues Frohes! Liebe Grüße, Steffi

  19. Michel says:

    Hatte erst Bedenken. 917 XFm hatte damals so toll begonnen. Nach ein paar Monaten lief dort auch immer der gleiche Mist. Nun habe ich mir die ersten Sendungen angehört. Ich habe das Gefühl, ihr lebt wirklich die Mucke. Ihr erzählt nicht nur, ihr hört den Shit. Das ist cool. Bisher schwer begeistert. Ganz ganz doll begeistert. Bitte bitte bleibt so. Kein Mainstream. Endlich Radio wie es sein sollte.

  20. Alex says:

    Seit heute Morgen ist bei mir Radio Hamburg wieder auf der 104.0 Muss das so?

  21. Thomas says:

    Hey liebes FluxFM-Team,

    vor 2 Wochen sind mir eure Plakate zum ersten Mal in Hamburg aufgefallen und seit dem höre ich euch jeden Tag mit dem Küchenradio und muss sagen: ich bin hellauf begeistert!
    Bisher musste ich beim Kochen immer wieder die Radiosender wechseln, weil alle Sender einem nach schon sehr kurzer Zeit gehörig auf die Nerven gehen. Mit FluxFM ist das endlich vorbei!
    Schade, dass ich euch nicht schon vorher kannte. Seit den 2 Wochen Dauertest habe ich bei euch glaube ich erst ein Lied doppelt gehört und noch KEINEN einzigen Song, der mir auf die Nerven ging. Im Gegenteil: fast alles finde ich sogar richtig gut und freue mich jeden Tag über die Abwechslung aus Neuem und Lange-nicht-gehörtem. Dazu noch tolle Moderatoren und interessante Themen. Wow!
    Auch ein großes Lob an die Digitalstreams, die man dann beim Arbeiten auch noch ganz gut dazunehmen kann.
    Ich weiß nicht, wann ich zuletzt Leuten „oldschool“ UKW Radiosender weiterempfohlen habe, jetzt ist aber so weit.
    Danke euch und macht weiter so! :-)

  22. Axel says:

    Lieber Martin Tietjen,
    aller Anfang ist wahrscheinlich schwer. Ich finde es sehr schön, dass es jetzt FluxFM aus Hamburg gibt.
    Ich würde mich jedoch sehr freuen, wenn du weniger aufgesetzte Witze machen würdest. Für aufgesetzte Witze gibt es schon genug andere Radiosender in Hamburg.
    Trotzdem ein sehr herzliches Willkommen in unserer Küche!

    Axel Köhler

  23. Marie-Louise says:

    Moin liebes Flux-Team!
    Ich verliere euch immer, wenn ich durch den Elbtunnel düse!!! Könnt ihr das ändern? :)
    Liebe Grüße
    Marie-Louise

    • Also da fällt uns spontan nur eine Sache ein: Du sagst uns ganz genau, wann du immer durch den Elbtunnel düst und wir drücken dann einfach kurz auf „Stopp“ und machen erst weiter, wenn du uns wieder hören kannst. Deal? ;)

  24. Stefan says:

    Moin,

    104.0 … quasi 1 040 … wie geil ist denn die Frequenz für Hamburg, bitte?

    In Berlin ein Kleinod und einziger Grund das Radio einzuschalten und jetzt bin sehr dankbar, dass es euch in HH gibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.