Katia Berg
Katia Berg

Katia Berg

▷ Letzte Änderung: 2014-02-02
By Frank [FluxFM] |

Moderation & Redaktion

Im Radio zu hören in Superfrüh, Stadt.Land.Flux., Morningshow Am Nachmittag

14 Kommentare

  1. Frank says:

    Hei Katja!

    Heute Morgen ging die Sonne auf ueber dem Oslofjørd und ich hoerte Flux FM, weil ich das WE zuvor in Berlin war und da Flux Fm gehoert hatte.
    Und da hoerte ich eine Stimme, die mir bekannt vorkam aber mehr noch dein Lachen. Man war das eine Ueberraschung. Super den Morgen so zu beginnen.

    Liebe Gruesse aus Norwegen
    Frank

  2. Anna says:

    Hi Katja,

    Capybaras sind super. Hier eine Hommage an Cabybaras von Shonen Knife:
    https://youtu.be/aLc8qp1lkiQ

    Gruß,
    Anna

  3. Ria says:

    Guten Morgen liebe Katia,
    Ich bin kein fanatischer Tierschützer aber da ich genau wie du und wahrscheinlich viele andere diesem Irrtum aufgesessen bin, würde ich gerne etwas richtig stellen: der Preis eines Kleidungsstücks sagt nichts darüber aus, ob es sich um Echtpelz handelt oder nicht. Der Pelz von chinesischen Maderhunden ist billig genug. Die Hintergründe könnt ihr euch selbst vorstellen. Wäre lieb, wenn ihr das klar stellt. Darüber sollte man sich bewusst sein. Danke und liebe Grüße
    Ria

  4. bernhar says:

    Katja …. mach weiter so …. du beweist einen super Geschmack bei der Auswahl der gespielten Titel und Du moderiert sehr angenehm ..
    Für mich bist Du die absolute Nr 1 …

  5. Elke says:

    Hallo, danke euch für den neuen, wieder unterhaltsamen Beitrag von Derk Ehlert, heute dem Tag der Erde. Antworten auf brennende Fragen zum Earth Day 2020 gibt’s auch hier: http://www.fluegelschlag-birding.de. Zu eurer Krähenfrage hat die Biologin in ihrem Blog auch was https://fluegelschlag-birding.de/mensch-vogel/nebelkraehe-nahrung-einweichen/ und das https://fluegelschlag-birding.de/ornithologie/kraehenmischling/.
    Viel Spaß

  6. K. Schneider says:

    Hallo Ihr Lieben Frühaufsteher, heute morgen habt ihr ein veganes Lieblingsrestaurant erwähnt, welches man in der jetztigen Zeit mit einer Bestellung unterstützen könnte.
    Leider habe ich den Namen vergesen.
    Vielleicht könntet ihr mir den ja noch einmal schreiben?!
    Danke schön

  7. Michael says:

    Hallo und einen schönen Tag,
    Ich habe mal eine etwas ungewöhnliche bitte. Ich habe heute auf der Website ein Interview mit Herr Trüstedt und Herr Wiedermann gefunden und mir direkt angehört da ich deren Musik vor ein paar Wochen entdeckt habe und nach mehr suche.
    Gut das Interview stammt aus dem Sommer 2014 und etwa aus der Zeit stammen auch die Videouploads bei YouTube mit den Coversongs der zwei.
    Finde im Internet leider nichts aktuelles von den beiden was ich etwas schade finde weil es einfach tolle Instrumentals und super stimmen sind. Wollte jetzt auf diesem Weg Mal etwas unverschämt fragen ob ihr vielleicht noch Kontakt habt bzw wisst was aus den beiden Herren + Anhang geworden ist
    MFG Micha

  8. Martin says:

    Ick liebe „dir“ Katia ….. bitte weiter Berlinern :-)
    Gruß aus Stuttgart Martin

    • Katia says:

      Is denn dit übahaupt erlaubt in Stuttgart, Martin? Ick grüß dir ma lieber heimlich zurück ;-)

  9. Sandra Weiß says:

    Hallo Katja, ich hörte soeben wieder Euren wunderbaren Sender und Deine Erzählung über den Silvesterlauf am Schwanenteich. Wie war ich überrascht und erfreut! Doch, es kann gar nicht sein, dass Du ihn immer gewonnen hast. Das war doch ich! 😃 In welchen Jahren nahmst Du teil? Und in welchem Verein warst Du? Ich fand es so lustig, wie Du über das Fangen des Karpfens berichtet hast. Genauso war es. Das sind so schöne Kindheitserinnerungen für mich. Ab mit dem Karpfen im Plastebeutel, heim, um ihn dann in der Neubauwohnung in der Badewanne auszusetzen 😃.
    You made my Day, den heutigen Silvestertag! Ich sende Dir liebe Grüße aus Leipzig! (Wir Zwickauer sind überall) ☺️

    • Katia Berg says:

      Sandra, im Ernst jetzt???? Du kennst den Silvesterlauf und die damit verbundenen Karpfenfangstrapazen??!!! Now YOU made my day! Natürlich habe ich nicht jedes Jahr gewonnen (sondern nur dann, wenn Du im Urlaub warst ;-), aber drei Karpfen warn’s bestimmt. Den ersten gabs mit 5 – und auch- halt dich gut fest: ’ne Erwähnung in der Freien Presse! Bäämmm !!!
      Und Du? Welcher Jahrgang bist du? Verein? (Ich hab Handball gespielt beim BSV, aber beim Silvesterlauf war ich Einzelkämpferin)
      Sportliche Grüße nach L.E. – vielleicht treffen wir uns mal beim Joggen am Schwanenteich (obwohl ich mittlerweile dort lieber die Ziegen füttere …)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.