Das große Bergfest-Finale 2019 | präsentiert von Stiftung Hell

▷ Letzte Änderung: 2019-07-15
By Nina [FluxFM] |

FluxFM Bergfest
Mittwoch, 2.10.2019 ab 18 Uhr
Eintritt frei!
>> Mit Unterstützung von Stiftung Hell
FluxBau
Pfuelstraße 5
10997 Berlin
Facebook-Veranstaltung

Das große Bergfest-Finale!

Noch ein letztes Mal für diese Saison feiern wir mit euch unser geliebtes Bergfest! Mit Live-Musik, Food und den einzigartigen Blick von der Spreeterrasse – und zwar für umme, präsentiert von Stiftung Hell.

2. Oktober: Glass Caves, Saytr Play & Kashmere

Glass Caves
Glass Caves begann auf den Straßen von York, bespielten jedoch schnell gefühlt jede Ecke in UK. Schnell bildete sich ein loyales und hingebungsvolles Following, welches ihre nüchterne, ehrliche Art wert zu schätzen wusste und sah, wie die Band wieder zurück zu den Wurzeln der Musik ging. Auch Tastemakers der Industrie sahen bald darauf das Potenzial der Band und widmeten der Band mehr Aufmerksamkeit.
 
Bald schon hatte Glass Caves die Möglichkeit auf Festivals wie dem Great Escape, Dot to Dot, Isle of Wight Festival oder auch Reading & Leeds zu spielen und somit Bühnen mit den beliebtesten Bands der UK zu teilen. Doch Glass Caves ist keine Band, die sich auf ihren Lorbeeren ausruht. Stattdessen suchen sie die stetige Weiterentwicklung ihrer Musik und arbeiten daran sich weiter zu verbessern, ohne jedoch ihre eigentlichen Wurzeln zu vergessen.

Für alle, die jetzt schon mal reinhören möchten, bittesehr:

Satyr Play
Nachdem die Indie-Pop-Band aus Manchester Saytr Play mit ihrer im Januar veröffentlichten Single „Bang Average“ Features auf Spotify’s Playlisten „New Music Friday“, „The Indie List“, „All New, All Now“, und „Unknown Songs That Should Be Known“ hatten und in die Rotation von Amazing Radio und Radio X aufgenommen wurden, beginnen sie den Herbst mit ihrer neuen Single „Second Hand Emotion“.

Produziert von Joe Cross und von seinem „Lovers Music“ Label veröffentlicht, ist „Second Hand Emotion“ wie eine Art Tagebucheintrag, in welchem Frontmann Fred seine Gedanken und Sorgen über die aktuellen Staatsangelegenheiten in England sowie generell auf der Welt darstellt.

Ihre grandiosen Pop-Hooks und die raue Energie auf der Bühne, brachte Vergleiche mit Bands wie Catfish & The Bottlemen, The Vaccines und Cage The Elephant. Außerdem hatten sie in den letzten zwei Jahren bereits unvergessliche Auftritte wie beim The Great Escape, Tramlines und den Kendal Calling Festivals.

Kashmere
Kashmere stammt aus derselben Vorstadt Manchesters wie die weit bekannte Band “Blossoms” und während sie zwar beide radiofreundliches Indie-Rock spielen und dementsprechend vergleichbar sind, schafft es Kashmere sich dadurch abzugrenzen indem sie sich in ihrer Musik nicht nur selbstkritisch sondern auch voller Energie ausdrücken.
Seit ihrer Gründung in 2015 schaffte es Kashmere sich auf der feinen Linie zwischen Synth Pop und Indie Rock zu bewegen und fand dabei ihre eigene Nische, welche ihren Weg zum Erfolg ebnen sollte.

Seitdem war die Band Support für Bands wie Glass Caves und Giant Rooks, sowie auf Tour quer durch China. Mit ihrer Single “Codeine” schaffte es die Band zu über 300.000 Streams auf Spotify und erhielt unter anderem Support von The Indie List, Hot New Bands und New Music Friday. Im Sommer 2019 veröffentlichten sie nun ihre Debüt EP “Lucid” und wagen damit den nächsten Schritt in ihre vielversprechende Zukunft.

Ansonsten: Gleiche Zeit, gleicher Ort: Ab 18 Uhr genießen wir im Fluxbau wieder zusammen unser Stiftung-Hell Bier und die kulinarische Kost kommt von REFUEAT. Kommt vorbei!

Eindrücke vom Bergfest 2018:

Mit Unterstützung von:

logoStiftung Hell, dem süffigen, frischen, leuchtend gold-gelben Bier aus Erding. Das perfekte Feierabendbier für Freunde von feinwürzigen Gerstenmalznoten und einer angenehmen Hopfenbittere – gebraut nach dem bayerischen Reinheitsgebot von 1516. Übrigens: Ein Cent je verkauftem Liter Stiftung Hell geht zugunsten wohltätiger Zwecke!

sowie:
nhownhow Berlin, das Musik und Lifestyle Hotel mit Blick auf die Oberbaumbrücke, das Musikliebhaber*innen geschmackvoll eingerichtete Zimmer und jede Menge toller inhouse-Events bietet.

PDM Logo hellblauJPEG Ihr kennt eine Band, die unbedingt dabei sein sollte? Für das Booking aller Bergfeste ist Tabeah Berler von Pon’t Danic Music zuständig. Tabeah kontaktieren?


18 Kommentare

  1. Vanessa says:

    Leoniden

  2. Markus says:

    Blondage/ Rangleklods

  3. Sarah says:

    Hallo liebes Flux Team,

    könntet ihr, angesichts des tropischen Wetters heute, eventuell eine ungefähre Ansage zur Spielzeit von Angie machen. Wäre fantastisch von Euch!

  4. Linda says:

    Liebes Fluxler,

    wir besuchen mit einer Gruppe von jungen Abiabsolvent*innen aus dem Ruhrgebiet eine Woche Berlin und ich suche noch nach einem guten Abendprogramm. Könnt ihr mir zufällig schon sagen was am 9.9. und/oder 11.9. für ein Abendprogramm im Fluxbau stattfinden wird? Habt ihr da schon acts für das Bergfest am 11.9.? Falls ja wäre ich euch sehr dankbar über weitere Infos.

    Liebe Dank euch,
    Linda

    • Hallo Linda!
      Am 11.09 spielen Jake Wesley Rogers und Cosma Joy. Essen wird es auch wieder geben, aber von wem, steht noch nicht fest. Nur soviel: es wird lecker! ;) LG Sophie | FluxFM

  5. Samira says:

    Hello, wie wollen gern am 28.09. vorbei kommen. Gibt es dort neben kulinarischem für die Ohren auch was für den Magen?

    • Elisabeth [Flux FM] says:

      Hi Samira,
      beim Bergfest gibt es immer auch ein wechselndes Angebot an Streetfood. Nächste Woche kommen Tuk Tuk Thaifood vorbei.
      Liebe Grüße und bis dann!

  6. Lena Schrader says:

    Liebe Fluxler,

    Wir würden super gern zum Bergfest kommen, haben aber unsere kleine Tochter im Kinderwagen dabei… ist das ok bei euch? :)

    Liebe Grüße!

    • Elisabeth [Flux FM] says:

      Hey Lena,
      Ihr könnt natürlich gerne kommen, nur gibt es im FluxBau ein paar Treppen zu Bezwingen: Die erste Hürde sind ein paar Stufen am Eingang, dann seid ihr im Erdgeschoss, wo es Sitzgelegenheiten und eine Bar gibt. Die Konzerte finden eine Etage tiefer statt, von dort aus hat man auch Zugang zu unserer Spreeterrasse. Dahin kommt man leider auch nur über eine Treppe, die mit Kinderwagen eher schwer zu überwinden ist. Den Kinderwagen könnt ihr aber auch im Fahrradhof abstellen.
      Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
      Liebe Grüße!

    • Elisabeth [Flux FM] says:

      Hey du,
      Vorschläge für Bergfestacts gehen am besten immer direkt an Tabeah Berler, die das Booking dafür macht. Kontaktieren kannst du sie über den Link am Ende des Bergfest-Artikels.
      Liebe Grüße

  7. Ida says:

    Wann ist denn das letzte Mal Bergfest? Heute schon? :(

  8. Kati says:

    Gibt’s für Mittwoch schon eine Reihenfolge für’s Line-Up?

    • Elisabeth [Flux FM] says:

      Hallo Kati,
      zuerst spielen Glass Caves, dann Saytr Play und zum Abschluss Kashmere.
      Liebe Grüße und bis morgen!

  9. Elena says:

    Hallo liebes Flux Team,

    Wir würden gerne zum nächsten Bergfest (02.10) kommen und ich wollte wissen, ob es auch glutenfreie Optionen für die Sandwiches von REFUEAT gibt?

    Danke und hoffentlich bis morgen!

    LG
    Elena

    • Elisabeth [Flux FM] says:

      Hi Elena,
      da sind wir leider überfragt, aber frag doch mal direkt bei REFUEAT. Auf der Website findest du oben rechts die Kontaktoptionen: https://refueat.de/ , da helfen sie dir sicher gern weiter.
      Liebe Grüße und bis morgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.