Viagra Boys | Ohrspiel
 Frederik Bengtsson
  • Highlight
  • App
  • Ohrspiel
  • Musik

Viagra Boys | Ohrspiel

Die Viagra Boys haben für euch ihre liebsten Songs zusammengestellt

06.12.2022

2015 lernen sich die beiden Tattoo-Künstler Henrik Höckert und Sebastian Murphy in einer Stockholmer Kneipe kennen. Sie verstehen sich auf Anhieb, schlagen sich gemeinsam die Nacht um die Ohren. Als sie in einer Karaoke-Bar absteigen, performt Murphy eine herzergreifende Version von Mariah Carey's We Belong Together. Gerührt von dem Auftritt seines neuen Freunds, beschließt Höckert, eine Band zu gründen: Mit Murphy als Leadsänger und ihm am Bass rekrutierten sie Gitarristen Benjamin Vallé und Schlagzeuger Sol Tor Sjödén – schon ist das Quartett komplett. Unter dem Namen Viagra Boys beginnen sie, Songs zu schreiben.

Die Viagra Boys erweitern ihre Band um zwei Mitglieder – am Saxophon und an den Keyboards – und nehmen im Jahr 2016 die erste EP in Vollbesetzung auf. 2018 folgt dann das Langspiel-Debüt. Noch lieber als im Studio stehen sie jedoch auf der Bühne: Die unberechenbaren Live-Shows der Viagra Boys werden dokumentiert und in Japan veröffentlicht, wo sich viele ihrer Fans tummeln. Ihr inzwischen drittes Album nehmen sie während der Corona-Pandemie im Jahr 2021 auf: Cave World wird im Juli diesen Jahres veröffentlicht. Welche Songs das neue Album inspiriert haben, das verrät die Band in dieser Ausgabe FluxFM-Ohrspiel.

Im Radio: 07.12.22, 19 Uhr (Wdh. 11.12.22, 22 Uhr)

Tracklist:

  • George Jones - Cup Of Loneliness

  • Black Humor - Hometown Vigilante

  • Automatic - Too Much Money

  • Neil Young - Unknown Legend

  • The Sueves - People Come In Waves

  • Gato Barbieri - Encontros

  • Stella Explorer, boerd - Stay

  • John Bender - 42b4 Plaster

  • Alabama Shakes - Guess Who

  • Courtney Barnett - Hopefulessness

  • Mark Mothersbaugh - Ping Island/Lightning Strike Rescue Op

  • Anthony Rother - My Name Is Telekraft

Weitere Ausgaben: