Betterov | KonzertBetterov | Konzert
 Rebecca Krämer
  • Live
  • Berlin
  • Konzert
  • Events

Betterov | Konzert

Gewinnt Gästelistenplätze für den 1. Dezember in Berlin

  • 1. Dez. 2022: 18:00
  • Huxleys Neue Welt, Hasenheide 107, 10967 Berlin

Betterov
Einlass: 19 Uhr; Beginn: 20 Uhr
Ort: Huxleys Neue Welt
Infos, Links, Tickets: Trinity Music

Ursprünglich kommt Betterov, der sich nach einer Nebenfigur der dänischen Gaunerkomödien-Reihe Olsenbande benannt hat, aus einem kleinen 900-Einwohner-Dorf in der Nähe des thüringischen Eisenach. Schon früh zieht ihn die Musik an, aber da, wo er lebt, fehlen Struktur, Szene und Vorbilder zum Musikmachen, wie er es sich vorstellt. Das ändert sich, als er an einem freien Theater in Eisenach landet. Eine lebensverändernde Entscheidung, wie er später urteilt: "Hier gab es Scheinwerfer und Texte, ich wusste schnell: So ein Ort kann für einen Menschen wie mich nicht schlecht sein." Betterov übernimmt zwei Jahre die musikalische Produktion am Theater. Parallel macht er die ersten musikalischen Schritte. Auf der Abschlussparty eines Festivals spielt er spontan ein paar eigene Songs auf der Akustikgitarre. Das Feedback ist überwältigend, im Anschluss findet er in Berlin 2015 dann endlich das Umfeld, in dem er sich entwickeln kann und das ihm zuhause immer gefehlt hatte. Die Songs für seine Debüt-EP Viertel vor Irgendwas schreibt Betterov allein zuhause und in fast jeder Zeile blitzt das nahezu unverschämte Talent des 25-Jährigen auf. Für die Aufnahmen kommen befreundete Musiker im Studio zusammen und kreieren einen dichten, kompromisslosen Sound, der sehr viel mehr nach Band als nach Singer/Songwriter klingt. Gleichzeitig behält Betterov so die volle künstlerische Kontrolle über seine Musik. Nun erscheint am 14. Oktober das Debütalbum Olympia.