Kat Frankie | OhrspielKat Frankie | Ohrspiel
© Sophie Euler
  • Highlight
  • Ohrspiel
  • Musik

Kat Frankie | Ohrspiel

Die Sängerin stellt euch eine Auswahl ihrer liebsten Musik vor

31.05.2022

Kat Frankie wird Ende der Siebziger in Sydney geboren. Mit sechs Jahren fängt sie an Songs zu schreiben und bringt sich das Gitarrespielen bei. Für eine kurze Zeit singt sie im Schulchor. 2002 dann ihr erster Auftritt. Ein Jahr später veröffentlicht sie ihre erste EP Outside. Now.. In Sydney zu leben ist eine teure Angelegenheit. So bleibt die Musik erst einmal eine schöne Nebensache. Sie studiert Design und arbeitet als Innenarchitektin. Im Dezember 2004 zieht es Kat Frankie auf der Suche nach kreativen Impulsen für ein Auslandsjahr nach Berlin.

Viele Auftrittsmöglichkeiten und günstige Mieten - Kat Frankie macht Berlin zu ihrer neuen Heimat. Die Musikerin tritt 2007 in der Doku BerlinSong auf, die die Singer-Songwriter-Szene der Stadt beleuchtet. Für den Film schreibt sie einen Song. Kat Frankie trifft auf viele Gleichgesinnte und macht noch vor der Doku Bekanntschaft mit ihrem Landsmann Simon Ayton, der mit ihr das Debütalbum Pocketknife produziert. Mittlerweile hat sie fünf Platten draußen. Die neueste heißt Shiny Things und ist vor kurzem erschienen.

Im FluxFM-Ohrspiel stellt euch Kat Frankie eine Stunde lang ihre liebsten Acts vor.

Im Radio: 1. Juni 2022, 19 Uhr, (Wdh.: 5. Juni 2022, 22 Uhr)

Tracklist:

  • K.ZIA - Home

  • Oyèmi Noize - $$SIS$$

  • Anna Erhard - Shortcut

  • Eilis Frawley - Intellectual Men

  • Olicía - Outer Space - Orange Version

  • Mayuko - Imaginary Bubbles

  • Anouchka Gwen - Lucid Dreams

  • KENICHI & THE SUN - If Loved

  • Nalan - I’m Good

  • Caxxianne - Cancer

  • Kaleo Sansaa - Flowa Powa

  • Farce - Trophy Wife

  • Mira Lu Kovacs - Dove On A Bench