Musik entdecken - Was sind eure Favoriten? | Neu im FluxFM-Programm
Neu auf Rotation: klebe - "Das Beste Versteck"
 Mirja Petersen
  • App
  • Musik

Musik entdecken - Was sind eure Favoriten? | Neu im FluxFM-Programm

Euer wöchentliches Update zu den Songs, die für euch ins FluxFM-Programm aufgenommen werden. Welche findet ihr am besten?

30.01.2023

Hier bekommt ihr wöchentlich Infos zu den Neuheiten auf FluxFM! Außerdem könnt ihr uns weiter unten mitteilen, welche Songs euch davon am besten gefallen.

Seit dem 28. Januar neu im FluxFM-Programm:

klebe - Das Beste Versteck

Hinter klebe steckt die Singer-Songwriterin und Synchronsprecherin Liza Ohm. Dass die Hamburgerin einen Hang zu melancholischen Indiepop-Klängen hat, beweist sie abermals auf ihrem neuen Track Das Beste Versteck, auf dem sie uns nachdenklich Zeilen wie diese um die Ohren haut: "Wie gut's uns geht, Menschen fliehen hierher. Und wir fliehen nur vor uns selbst."

Braids - Evolution

Das experimentelle Pop-Trio Braids aus Montreal hat sein neues Album Euphoric Recall angekündigt. Einen neuen Song daraus gibt's bereits inklusive Musikvideo als Vorgeschmack: Evolution ist ein Track über unser Streben nach dem individuellen Selbst. Die gesamte neue Platte erscheint dann am 28. April.

De La Soul - The Magic Number

Nach über 20 Jahren landet nun die gesamte Diskografie des New Yorker Rap-Trios De La Soul auf allen erdenklichen Streaming-Diensten. Als erstes erscheint die Single The Magic Number aus dem Jahr 1989. Dem Track zufolge hat die Ziffer drei magische Kräfte!

Jadu Heart - Freedom

Das Noise-Pop-Duo Jadu Heart hat am 20. Januar sein drittes Album Derealised veröffentlicht. Nun gehen Diva-Sachy Jeffrey und Alex Headford auf große Transatlantik-Tour – und performen einen ihrer neuen Hits Freedom live. Freedom ist ein Track über den Wunsch, vor Technologie, Informationsflut, Rechnungen und Verpflichtungen zu entkommen.

Samia - Honey

Am 27. Januar hat Samia ihr zweites Album Honey veröffentlicht. Für die New Yorker Singer-Songwriterin ist der Titeltrack der traurigste Song, den sie je geschrieben hat, denn: "er macht sich sich über meinen Versuch lustig, die Leute davon zu überzeugen, dass ich gut bin", so die 26-jährige.

Anna B Savage - Crown Shyness

Im Februar wird die Londoner Künstlerin Anna B Savage ihr zweites Album in|FLUX veröffentlichen. in|FLUX enthält die September-Single The Ghost und den bereits veröffentlichten Titeltrack. Nun gibt's mit der neuen Single Crown Shyness eine weitere Kostprobe. An dem Track – einem Bekenntnis zu Zärtlichkeit und Verbindung - hat die Singer-Songwriterin über zwei Jahre lang gefeilt.

Boygenius - $20

Vor fast fünf Jahren gaben Phoebe Bridgers, Lucy Dacus und Julien Baker bekannt, dass sie sich für ein Bandprojekt zusammentun würden – und gaben sich den wunderbar ironischen Namen Boygenius. Nun kündigen sie mit drei Releases ihr erstes gemeinsames Album The Record an. In der rifflastigen Single $20 bittet das Trio schreiend um 20 Dollar.

Fenne Lily - Lights Light Up

Die Singer-Songwriterin Fenne Lily hat eine fette Tournee angekündigt – und haut passend dazu natürlich auch ein neues Album raus. Das trägt den Titel Big Picture und erscheint am 14. April 2023. Vorab gibt's die Single Lights Light Up zu hören. Das Album wird uns zurückwerfen ins trübe Jahr 2020, das die aus Bristol stammende Künstlerin mit dieser Platte zu entschlüsseln versucht.

Matt Corby - Reelin'

Matt Corby hat sein drittes Studioalbum Everything's Fine angekündigt. Aus dem Nachfolger des 2018er Albums Rainbow Valley gibt's bereits die Vorabsingle Reelin' zu hören, die Corby zusammen mit Nat Dunn und Chris Collins geschrieben hat. Über den Albumtitel sagt der Australier ganz schlicht und schön: "Nun, ich atme noch... also ist alles in Ordnung, denke ich."

Zimmer90 - All Night

Zimmer90, das sind Finn, Joscha und Michi aus Stuttgart. Erst 2021 brachten die drei ihre erste EP Fall Back heraus. Nach ein paar groovigen Singles erscheint nun EP Numéro deux: Spaces. Dort zu finden: der wunderbare Track All Night - eine wahre Hymne auf das Nachtleben. Im Oktober spielt das Trio im Badehaus, präsentiert von FluxFM – und garantiert sehr, sehr tanzbar!

Die Neuheiten im FluxFM-Programm der letzten Wochen: